Live at the Paramount

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Live at the Paramount
Livealbum von Nirvana
Veröffentlichung 27. September 2011
Aufnahme 31. Oktober 1991
Label DGC Records
Genre Grunge
Anzahl der Titel 19
Aufnahmeort Paramount Theatre, Seattle
Chronologie
Live at Reading
(2009)
Live at the Paramount

Live at the Paramount ist ein Live-Konzert der US-amerikanischen Grunge-Band Nirvana. Es fand am 31. Oktober 1991 im Paramount Theatre, Seattle, statt. Veröffentlicht wurde es auf DVD und Blu-ray-Disc erst am 27. September 2011 zum 20-jährigen Jubiläum von Nevermind.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Material war in seiner Gesamtheit zuvor unveröffentlicht, allerdings waren einzelne Songs bereits veröffentlicht. About a Girl, Polly, Breed und Endless, Nameless wurden 1994 schon auf Live! Tonight! Sold Out!! und Negative Creep als Audio 1996 auf From the Muddy Banks of the Wishkah veröffentlicht. Das Video erreichte Platz eins der US-DVD-Charts und Platz vier der DVD-Charts in Großbritannien.[1]

Rezeption[Bearbeiten]

Pitchfork Media schrieb, jeder Song dieser Aufnahme sei schon auf einem anderen Album zu hören gewesen. Dennoch sei diese unersetzlich.[2]

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Jesus Doesn't Want Me for a Sunbeam(The Vaselines Cover) (Eugene Kelly, Frances McKee)
  2. Aneurysm (Kurt Cobain, Dave Grohl, Krist Novoselic)
  3. Drain You (Cobain)
  4. School (Cobain)
  5. Floyd the Barber (Cobain)
  6. Smells Like Teen Spirit (Cobain, Grohl, Novoselic)
  7. About a Girl (Cobain)
  8. Polly (Cobain)
  9. Breed (Cobain)
  10. Sliver (Cobain)
  11. Love Buzz (Shocking Blue Cover) (Robby Van Leeuwen)
  12. Lithium (Cobain)
  13. Been a Son (Cobain)
  14. Negative Creep (Cobain)
  15. On a Plain (Cobain)
  16. Blew (Cobain)
  17. Rape Me (Cobain)
  18. Territorial Pissings (Cobain, Chet Powers)
  19. Endless, Nameless (Cobain)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.theofficialcharts.com
  2. www.pitchfork.com