Lloydminster

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lloydminster
Lloydminster City Hall
Lloydminster City Hall
Lage in Alberta, Saskatchewan
Lloydminster (Kanada)
Lloydminster
Lloydminster
Staat: Kanada
Provinzen: Alberta, Saskatchewan
Koordinaten: 53° 17′ N, 110° 0′ W53.27801-110.00549669Koordinaten: 53° 17′ N, 110° 0′ W
Höhe: 669 m
Fläche: 41,53 km²
Einwohner: 27.795 (Stand: 2011[1])
Bevölkerungsdichte: 669,3 Einw./km²
Zeitzone: Mountain Time (UTC−7)
Postleitzahl: S9V, T9V
Bürgermeister: Jeff Mulligan
Website: www.lloydminster.ca
Grenzmarkierungen entlang der 50. Avenue
Grenzmarkierungen entlang der 50. Avenue

Lloydminster (City of Lloydminster) ist eine Stadt im Westen von Kanada.

Sie liegt am Yellowhead Highway, 251 km östlich von Edmonton und 275 km westlich von Saskatoon. Durch die Stadt verläuft die Grenze der Provinzen Alberta und Saskatchewan. Adressen östlich der 50th Avenue befinden sich in Saskatchewan, diejenigen westlich der 50th Avenue in Alberta. Lloydminster hat 27.795 Einwohner, von denen 18.032 in Alberta und 9772 in Saskatchewan wohnen (Stand 2011).

Geographie[Bearbeiten]

Lloydminster befindet sich in der Central Parkland Region, einer Parklandschaft im Übergangsgebiet zwischen Grasflächen im Süden und borealem Wald im Norden. Das Gebiet wird durch flache Moränenhügel geprägt und zum größten Teil landwirtschaftlich bewirtschaftet. Die Provinzgrenze verläuft durch Lloydminster in Nord-Süd-Richtung entlang der 50. Avenue. Im Unterschied zum Rest Saskatchewans wird in Lloydminster die Sommerzeit angewandt, wodurch die Uhren in der gesamte Stadt während der Sommerzeit eine Stunde vorgehen. Dadurch wird ein Zeitunterschied zum in Alberta gelegenen Teil der Stadt vermieden.

Geschichte[Bearbeiten]

Lloydminster wurde 1903 als Siedlung der Barr-Kolonisten gegründet, einer Gruppe englischer Kolonisten, und nach dem Geistlichen George Exton Lloyd benannt, einem der Führer der Kolonisten.

Die Siedlung wurde direkt auf dem vierten Meridian der Dominion Land Survey angelegt, einem geografischen Einteilungssystem in Kanada. Der vierte Meridian entspricht fast dem 110. westlichen Längengrad, liegt aber aufgrund von Ungenauigkeiten der historischen Vermessung einige hundert Meter westlich davon. Als 1905 dieser Meridian als Grenze der neuen Provinzen Alberta und Saskatchewan festgelegt wurde, wurde die Stadt zunächst in zwei Städte aufgeteilt, dann aber 1930 wieder zu einer Stadt vereinigt.

Am 28. November 2008 sind in der Nähe der Stadt im Bereich des Battle River von Wissenschaftlern der Universität von Calgary Fragmente eines geschätzt 10 Tonnen schweren Meteors gefunden worden. Die Meteoriten sind die Reste eines Boliden, der am 20. November 2008 den Himmel über den Provinzen Alberta und Saskatchewan erleuchtet hatte.[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Das Barr Colony Heritage Cultural Centre beherbergt unter anderem das Richard Larsen Museum, das der Geschichte der Barr Kolonisten gewidmet ist, sowie das OTS Heavy Oil Science Center, in dem sich eine Ausstellung zur Wissenschaft und Geschichte der Ölförderung in der Region befindet.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Hauptfaktor der Wirtschaft ist die Ölförderung und Ölindustrie. Daneben spielt die Landwirtschaft weiterhin eine wichtige Rolle. Bei der Besteuerung nimmt der Teil von Lloydminster in Saskatchewan eine Sonderstellung ein, da er von dem von der Provinz Saskatchewan erhobenen Mehrwertsteueranteil befreit ist. Das soll einen Ausgleich schaffen, da in Alberta kein solcher Anteil erhoben wird. Weil in Alberta aber auch der Einkommenssteuersatz geringer ist, wächst die Bevölkerung von Lloydminster trotzdem stärker in dem Teil, der in Alberta liegt. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen mit regelmäßigem Flugverkehr.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weiteres[Bearbeiten]

Lloydminster ist nicht die einzige Gemeinde, welche sich in zwei Provinzen befindet: das Städtchen Flin Flon liegt auf der Grenze zwischen Manitoba und Saskatchewan. Ebenso befindet sich die National Capital Region in Ontario und Québec; diese besteht jedoch aus zwei Städten: Ottawa, Ontario, und Gatineau, Québec.

Eine weitere Schwierigkeit findet man in der Bestimmung der Zeitzone. In Alberta benutzt man die Mountain Time (UTC-7), während man in Saskatchewan die Central Time (UTC-6) nutzt. Außerdem kennt Alberta die Sommerzeit. Aus diesen Gründen wurde beschlossen, dass man die Zeit Albertas übernimmt. Dies hat zur Folge, dass man im Sommer trotz unterschiedlicher Zeitzone dieselbe Zeit wie im übrigen Saskatchewan benutzt, im Winter jedoch trotz selber Provinz eine unterschiedliche Zeit hat.

Telefone in Lloydminster haben die Vorwahlen 306 und 639 (Saskatchewan) resp. 780 und 587 (Alberta). Postleitzahlen von Adressen auf der Saskatchewan-Seite beginnen mit "S9V", diejenigen auf der Alberta-Seite mit "T9V".

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lloydminster – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Lloydminster – Reiseführer

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Canada - Census 2011
  2. derStandard.at: Kanada: Überreste eines Asteroiden entdeckt (vom 28. November 2008); Video: Youtube.com: Edmonton - Alberta Meteor 1