Lo-Fi-Fnk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lo-Fi-Fnk
Allgemeine Informationen
Genre(s) Dance, Indie
Gründung 2001
Website www.lofifnk.com
Aktuelle Besetzung
Leonard Drougge
August Hellsing
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Bandgeschichte, Erfolge, Bedeutung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Lo-Fi-Fnk ist ein schwedisches Dance-Duo aus Stockholm, bestehend aus Leonard Drougge und August Hellsing.

Geschichte[Bearbeiten]

Lo-Fi-Fnk wurde 2001 von Leonard Drougge und August Hellsing gegründet. Sie wählten den Bandnamen, um dem seinerzeit nach ihrer Meinung überdimensionierten und „technologischen“ („Hi-Fi“) Dance-Genre einen eher minimalistischen Stil entgegenzusetzen („Lo-Fi“), der sich zudem am Funk orientiert.

Bandmitglieder[Bearbeiten]

Bei Live-Konzerten können die beiden Musiker nicht alle Instrumente selbst spielen, daher werden sie dabei unterstützt von Link Drougge (Schlagzeug) und Maja Gödicke (Gesang).

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • Boylife (2006, La Vida Locash, moshi moshi music, cooperative music)
  • The Last Summer (2011, Columbia, Sony Music Entertainment)

EPs[Bearbeiten]

  • We Is (2002, La Vida Locash)
  • (...And the JFG?) (2005, La Vida Locash)

Singles[Bearbeiten]

  • Wake Up (2006)
  • City (2007)
  • Change Channel (2007)
  • Marchin' In (2010)
  • Sleepless (2010)

Remixes[Bearbeiten]

  • Dibaba - "The Truth Blending Consortium"
  • Karin Ström - "Psykos"
  • Softlightes - "Girlkillsbear"
  • Le Tigre - "After Dark"
  • The Feeling - "Love It When You Call"
  • The Alpine - "Trigger"
  • Hot Club de Paris- "Your Face Looks All Wrong"
  • The Russian Futurists - "Paul Simon"
  • Unklejam - "Stereo"
  • Mika - "Big Girl (You Are Beautiful)"
  • Shout Out Louds - "Impossible"
  • GoodBooks - "Turn It Back"
  • The Black Ghosts - "Face"
  • Casiokids - "Fot i Hose"
  • Yelle - "Mon pays"

Weblinks[Bearbeiten]