Logan (Utah)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logan
Logan Utah LDS Tempel
Logan Utah LDS Tempel
Lage in Utah
Logan (Utah)
Logan
Logan
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Utah
County:

Cache County

Koordinaten: 41° 44′ N, 111° 50′ W41.737777777778-111.830833333331382Koordinaten: 41° 44′ N, 111° 50′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 42.670 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 997 Einwohner je km²
Fläche: 44,2 km² (ca. 17 mi²)
davon 42,8 km² (ca. 17 mi²) Land
Höhe: 1382 m
Postleitzahlen: 84321-84323, 84341
Vorwahl: +1 435
FIPS:

49-45860

GNIS-ID: 1442849
Webpräsenz: www.loganutah.org
Bürgermeister: Randy Watts

Die Stadt Logan liegt im Cache County im US-Bundesstaat Utah und liegt im nördlichen Utah, nördlich von Ogden am Fluss Logan. Logan ist Verwaltungssitz des Cache County. Die Mormonen gründeten 1859 die Stadt, die nach dem Stand von 2000 42.670 Einwohner hat. Logan ist eine der Heimstätten der Utah State University und als Universitätsstadt bekannt. In Logan wird auch Käse produziert.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner¹
1980 26.844
1990 32.762
2000 42.670
2005 47.357

¹ 1980 - 2000 : Volkszählungsergebnisse; 2005 : Fortschreibung des US Census Bureau

Geographie[Bearbeiten]

Nach Angaben des United States Census Bureau breitet sich Logan über eine Fläche von 44,2 km² aus, von denen 1,4 km² mit Wasser bedeckt sind. Der Wasseranteil der Gesamtfläche beträgt somit 3,17 %.


Die Stadt liegt am östlichen Ausgang des Cache Valley Die östlichen Stadtteile liegen auf einem alten Schuttkegel. Die Ebene im Westen wird landwirtschaftlich genutzt. Im Norden und Süden erstrecken sich rasch wachsende Vororte, darunter insbesondere Providence. Die Highways 89 und 91 führen durch Logan. Der öffentliche Personennahverkehr ist gratis und wird durch Steuern finanziert.

Blick in Richtung Logan, von Salt Lake kommend.

Bildung[Bearbeiten]

Man kann Logan als Schul- und Universitätsstadt bezeichnen, haben doch 12,3 % der über 25-jährigen einen Universitätsabschluss oder eine Berufsausbildung, 22,2 % haben einen niederen Universitätsabschluss (bachelor), 8,4 % einen gleichgestellten Abschluss und 27,7 % haben ein College besucht.

In Logan gibt es 6 Elementarschulen , 1 Mittelschule und 1 Highschool. Weiters gibt es die Edith Bowen Laboratory School am Campus der Utah State University und die Thomas Edison Charter School, die Logan River Academy, die Fast Forward Charter High School. Außerdem gibt es mehrere kleinere Privatschulen.

Das Bridgerland Applied Technology College bietet berufsbildende Lehrgänge, wie Gesundheitsberufe und Informationstechnologie. Die Utah State University bietet zahlreiche Lehrgänge an.

Gastronomie[Bearbeiten]

In Logan gibt es etwa 100 Restaurants. Das BlueBird wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet, das Gias bietet italienische Küche.

Bevölkerungsstatistik[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung von 2000 leben in Logan 42.670 Menschen in 13.902 Haushalten und 9.175 Familien. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 997,3 Personen/km². Auf die Fläche der Stadt verteilt befinden sich 14.692 Wohneinheiten, das entspricht einer mittleren Dichte von 343,4/km². Die Bevölkerung teilt sich auf in 88,93 % Weiße, 0,64 % Afroamerikaner, 0,85 % indianischer Abstammung, 0,29 % Ozeanier und 1,62 % mit zwei oder mehr Ethnizitäten. Hispanics machen mit 8,22 % den zweitgrößten Anteil an der Bevölkerung Logans aus. In 33,4 % der 13.902 Haushalte leben Kinder unter 18 Jahren, 55,1 % sind verheiratete Paare, die zusammen leben, 7,7 % Frauen ohne Ehemann, und 34,0 % sind keine Familien. 17,9 % aller Haushalte werden von Einzelpersonen und 5,7 % von Einzelpersonen über 65 bewohnt. Die durchschnittliche Haushaltsgröße beträgt 2,92, die durchschnittliche Familiengröße 3,2 Personen.

23,4 % der Einwohner Logans sind unter 18 Jahre alt, 34,3 % zwischen 18 und 24, 25,5 % zwischen 25 und 44, 9,7 % zwischen 45 und 64 und 7,1 % 65 und älter. Das Durchschnittsalter liegt bei 24 Jahren. Auf 100 Frauen kommen 92,1 Männer. Auf 100 Frauen ab 18 Jahren kommen 89,5 Männer (die Universität scheint überdurchschnittlich viele Jugendliche anzuziehen).

Das mittlere Einkommen eines Haushalts in Logan liegt bei 30.778 US-$, das mittlere Einkommen einer Familie bei 33.784 $. Männliche Bewohner Loganss verdienen durchschnittlich 27.304 $, weibliche 19.689 $. Das Pro-Kopf-Einkommen der Stadt beträgt 13.765 $. 22,7 % der Bevölkerung und 12,6 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze. Insgesamt leben 15,6 % der Personen unter 18 Jahren und 6,4 % der Personen ab 65 unter der Armutsgrenze.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Marriner S. Eccles (1890–1977), Unternehmer und Vorsitzender des Federal Reserve Boards
  • John Gilbert (1897–1936), Filmschauspieler
  • Quentin L. Cook (* 1940), Apostel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
  • Merlin Olsen (1940–2010), Footballspieler und Schauspieler
  • Kip Thorne (* 1940), Wissenschaftler der theoretischen Physik
  • Neil L. Andersen (* 1951), Apostel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Weblinks[Bearbeiten]