Logical

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Logical (engl.logisch“) ist eine besondere Form des Rätsels, das mittels Deduktion, einer Form des logischen Schlussfolgerns, gelöst wird. Das Rätsel besteht aus einer Beschreibung, in der Gruppen mit gleich vielen Elementen vorgegeben werden, sowie einer Reihe von Hinweisen, die direkt oder indirekt Aussagen darüber enthalten, welche Elemente miteinander verbunden sind oder nicht. Die Aufgabe des Rätslers ist es, jedem Element einer Gruppe widerspruchsfrei genau ein Element jeder anderen Gruppe zuzuordnen. Die Lösung des Rätsels kann in einer Tabelle dargestellt werden, in der die zusammengehörigen Elemente zeilen- oder spaltenweise aufgelistet werden. Logicals lassen sich systematisch mit Lösungsschemata lösen, in denen durch Abhaken zusammengehörige Elemente logisch und grafisch ermittelt werden können.

Beispiel[Bearbeiten]

Beschreibung:

Hubers, Müllers, Schmitts und Vogels gehen essen, und zwar französisch, griechisch, italienisch und japanisch – aber welches Ehepaar isst was?

Hinweise:

  1. Hubers mögen kein griechisches Essen.
  2. Müllers gehen zum Italiener.
  3. Die Nationalitäten der Restaurants der Schmitts und Vogels beginnen mit alphabetisch direkt aufeinander folgenden Buchstaben.

Lösungsschema:

X = gehört zusammen, – = gehört nicht zusammen

1. Hinweis:

Hubers Müllers Schmitts Vogels
französisch
griechisch
italienisch
japanisch

2. Hinweis

Hubers Müllers Schmitts Vogels
französisch
griechisch
italienisch X
japanisch

3. Hinweis

Hubers Müllers Schmitts Vogels
französisch
griechisch
italienisch X
japanisch

also

Hubers Müllers Schmitts Vogels
französisch X
griechisch X
italienisch X
japanisch

Lösung:

Hubers Müllers Schmitts Vogels
französisch X
griechisch X
italienisch X
japanisch X

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]