Lolita Davidovich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lolita Davidovich (* 15. Juli 1961 in London, Ontario) ist eine kanadische Schauspielerin serbischer Abstammung.

Leben[Bearbeiten]

Lolita Davidovich wurde bekannt, nachdem sie im Film Blaze – Eine gefährliche Liebe 1989 neben Paul Newman eine der Hauptrollen spielte. Im Film Verliebt, verwöhnt und abgebrannt spielte sie neben John Malkovich und Andie MacDowell, im Film Der Scheinheilige neben Steve Martin und Debra Winger, im Film Begegnungen neben Richard Gere und Sharon Stone. Für ihre Hauptrolle im Film Younger and Younger, in dem sie neben Donald Sutherland und Brendan Fraser spielte, gewann sie den Tokyo International Film Festival Award. Sie spielte im Film Mein Partner mit der heißen Braut neben Jason Alexander und James Woods eine der Hauptrollen.

Sie war ebenfalls in einigen Folgen der Fernsehserien The Agency – Im Fadenkreuz der C.I.A. (2002 bis 2003) und The L Word (2004) zu sehen.

Davidovich ist mit dem Drehbuchautor und Regisseur Ron Shelton verheiratet und hat eine Tochter.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]