Lomita

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lomita
LA County Incorporated Areas Lomita highlighted.svg
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Los Angeles County

Koordinaten: 33° 48′ N, 118° 19′ W33.793333333333-118.3161111111129Koordinaten: 33° 48′ N, 118° 19′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 20.046 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 4.082,7 Einwohner je km²
Fläche: 4,91 km² (ca. 2 mi²)
davon 4,91 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 29 m
Postleitzahl: 90717
Vorwahl: +1 310, 424
FIPS:

06-42468

GNIS-ID: 1660937
Website: www.lomita.com
Bürgermeister: Margaret Estrada

Lomita ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 20.700 Einwohnern (Stand: 2004). Die geographischen Koordinaten sind: 33,79° Nord, 118,32° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 4,9 km².

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Lomita Eisenbahn Museum[Bearbeiten]

Das Lomita Railroad Museum ist ein kleines Museum in der Stadt, das im Jahre 1966 von Irene Lewis eröffnet wurde. Das Museum verschafft einen Einblick in die Epoche der Dampfeisenbahnen. Ausgestellt sind eine 1902 Baldwin Lokomotive, ein Southern Pacific Tender, ein 1910-Union Pacific Anhänger (Caboose), und ein Santa Fe Anhänger. Das Museumsgebäude ist eine Nachbildung eines 19. Jahrhundert-Depots, das einmal in Wakefield, Massachusetts, stand.

Das Museum beherbergt auch eine Replika eines Wasserturms in Originalgröße aus den 1920er Jahren, welcher 2000 nachgebaut wurde. Beim Museum gibt es auch einen kleine Park, in welchem ein Union Pacific Boxcar und ein Union Oil Tankwagen steht.

Weblinks[Bearbeiten]