London Borough

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Verwaltungsgebiet Greater London besteht aus London Boroughs, die mit deutschen Stadtbezirken vergleichbar sind. Zwölf davon sowie die City of London bilden Inner London, während die anderen 20 unter Outer London gefasst werden.

Aufgaben[Bearbeiten]

Die London Boroughs werden von „London Borough Councils“ verwaltet, die alle vier Jahre gewählt werden (Westminster hat nach britischem Recht Stadtstatus und seine Ratsversammlung hat den Status eines „City Council“). Die Boroughs sind die wichtigsten Teile der Londoner Lokalverwaltung. Sie betreiben und verwalten die meisten lokalen öffentlichen Dienstleistungen und Einrichtungen, wie z.B Schulen, soziale Einrichtungen, Müllabfuhr oder den Straßenbau. Einige londonweite Dienste werden von der Greater London Authority betrieben, andere Funktionen sowie die Interessenvertretung den übergeordneten Verwaltungen gegenüber werden von der Vereinigung London Councils geleistet.[1]

Die London Boroughs sind Local Government Districts und haben ähnliche Aufgaben wie die Metropolitan Boroughs. Jeder London Borough ist darüber hinaus eine eigene Schulbehörde. Bis 1990 besaßen die inneren London Boroughs eine gemeinsame Schulbehörde, die Inner London Education Authority (ILEA).

Geschichte[Bearbeiten]

Die heutigen Boroughs entstanden am 1. April 1965 mit der Schaffung von Greater London. Die ersten Wahlen zu den London Boroughs wurden 1964 abgehalten. Dabei fungierte die schon gewählten „London Borough Councils“ als Übergangsverwaltung, bevor die gewählten Vertreter im darauf folgenden Jahr ihre Ämter antraten.

Sie hatten größere Befugnisse als die bis dahin existierenden Metropolitan Boroughs, waren vergleichbar mit Urban Districts und Municipal Boroughs, die sie fast vollständig ersetzten, waren jedoch weniger mächtig als die drei County Boroughs Croydon, West Ham und East Ham, die gleichzeitig aufhörten zu existieren.

Zwischen 1965 und 1986 waren die London Boroughs Teil einer zweischichtigen Verwaltung und teilten sich die Zuständigkeiten mit dem Greater London Council (GLC). Jedoch wurde der GLC am 1. April 1986 abgeschafft, die London Boroughs bekamen die meisten seiner Befugnisse zugesprochen und wurden damit praktisch zur Unitary Authorities (da sie die Funktionen sowohl einer County als auch die eines Borough innehaben). Seit der Einrichtung einer neuen Greater London Authority im Jahre 2000, die zwar das Gebiet der alten GLC abdeckt, jedoch in ihren Befugnissen beschränkter ist, sind die Boroughs hierarchisch nun zwischen den englischen Unitary Authorities und den Non-Metropolitan Districts auf der Ebene der Shire Counties angesiedelt.

Die City of London wird von einer eigenständigen Behörde verwaltet, der Corporation of London, die älter ist als die London Boroughs.

Das Wort Borough hat verwandte Wörter in nahezu allen germanischen Sprachen sowie in anderen indogermanischen Sprachen. Weiteres siehe unter Borough.

Karte aller London Boroughs[Bearbeiten]

  1. City of London *
  2. City of Westminster
  3. Kensington and Chelsea
  4. Hammersmith and Fulham
  5. Wandsworth
  6. Lambeth
  7. Southwark
  8. Tower Hamlets
  9. Hackney
  10. Islington
  11. Camden
  12. Brent
  13. Ealing
  14. Hounslow
  15. Richmond
  16. Kingston upon Thames
  17. Merton
LondonNumbered.png
  1. Sutton
  2. Croydon
  3. Bromley
  4. Lewisham
  5. Greenwich
  6. Bexley
  7. Havering
  8. Barking and Dagenham
  9. Redbridge
  10. Newham
  11. Waltham Forest
  12. Haringey
  13. Enfield
  14. Barnet
  15. Harrow
  16. Hillingdon
* Die City of London hat einen eigenen Status und ist kein London Borough.

Kursiv geschrieben sind die 12 verwaltungstechnisch zu Inner London zählenden Bezirke.

Die London Boroughs und ihre verwaltungstechnische Zugehörigkeit[Bearbeiten]

Inner London[Bearbeiten]

London Borough Fläche
in km²
Einwohner
(30. Juni 2013)[2]
Einwohner
je km²
Frühere Metropolitan Boroughs
Camden 21,80 229.719 10.538 Hampstead, Holborn, St Pancras
Greenwich [ANM. 1] 47,35 264.008 5.576 Greenwich, den größten Teil von Woolwich
Hackney 19,06 257.379 13.504 Hackney, Shoreditch, Stoke Newington
Hammersmith and Fulham 16,40 178.685 10.895 Hammersmith, Fulham
Islington 14,86 215.667 14.513 Islington, Finsbury
Kensington and Chelsea 12,13 155.594 12.827 Kensington,
Lambeth 26,82 314.242 11.717 Lambeth (sowie Streatham und Clapham aus Wandsworth heraus)
Lewisham 35,15 286.180 8.142 Lewisham, Deptford
Southwark 28,85 298.464 10.345 Bermondsey, Camberwell, Southwark
Tower Hamlets 19,77 272.890 13.803 Bethnal Green, Poplar, Stepney
Wandsworth 34,26 310.516 9.064 Battersea, Wandsworth (außer Streatham und Clapham)
Westminster 21,48 226.841 10.561 Paddington, St Marylebone, Westminster
Inner London Boroughs 297,93 3.010.185 10.104

Outer London[Bearbeiten]

London Borough Fläche
in km²
Einwohner
(30. Juni 2013)[2]
Einwohner
je km²
Frühere Boroughs und Districts
Barking and Dagenham 36,09 194.352 5.385 Municipal Borough of Barking und Municipal Borough of Dagenham
aus Essex
Barnet 86,74 369.088 4.255 Barnet Urban District und East Barnet Urban District aus Hertfordshire
Municipal Borough of Finchley, Municipal Borough of Hendon und
Friern Barnet Urban District aus Middlesex
Bexley 60,56 236.687 3.908 Municipal Borough of Bexley, Municipal Borough of Erith,
Crayford Urban District und Sidcup aus dem
Chislehurst and Sidcup Urban District in Kent
Brent 43,24 317.264 7.337 Municipal Borough of Wembley und Municipal Borough of Willesden
aus Middlesex
Bromley 150,15 317.899 2.117 Municipal Borough of Bromley, Municipal Borough of Beckenham,
Orpington Urban District, Penge Urban District und
Chislehurst aus dem Chislehurst and Sidcup Urban District in Kent
Croydon 86,52 372.752 4.308 County Borough of Croydon und Coulsdon and Purley Urban District
aus Surrey
Ealing 55,53 342.494 6.168 Municipal Borough of Acton, Municipal Borough of Ealing
und Municipal Borough of Southall aus Middlesex
Enfield 80,84 320.524 3.965 Municipal Borough of Edmonton, Municipal Borough of Enfield
und Municipal Borough of Southgate aus Middlesex
Haringey [ANM. 1] 29,59 263.386 8.901 Municipal Borough of Hornsey, Municipal Borough of Tottenham
und Municipal Borough of Wood Green aus Middlesex
Harrow 50,47 243.372 4.822 Municipal Borough of Harrow aus Middlesex
Havering 112,27 242.080 2.156 Municipal Borough of Romford und Hornchurch Urban District
aus Essex
Hillingdon 115,70 286.806 2.479 Hayes and Harlington Urban District, Ruislip Northwood Urban District,
Municipal Borough of Uxbridge und Yiewsley and West Drayton Urban District aus Middlesex
Hounslow 55,99 262.407 4.687 Municipal Borough of Brentford and Chiswick, Feltham Urban District
und Municipal Borough of Heston and Isleworth aus Middlesex
Kingston upon Thames 37,25 166.793 4.478 Municipal Borough of Kingston upon Thames, Municipal Borough of Malden and Coombe und Municipal Borough of Surbiton aus Surrey
Merton 37,61 203.223 5.403 Municipal Borough of Mitcham, Merton and Morden Urban District
und Municipal Borough of Wimbledon aus Surrey
Newham [ANM. 1] 36,22 318.227 8.786 County Borough of East Ham, County Borough of West Ham
und Teile von Municipal Borough of Barking in Essex
North Woolwich aus der County of London
Redbridge 56,41 288.272 5.110 Municipal Borough of Wanstead and Woodford,
Municipal Borough of Ilford und Teile des Municipal Borough of Dagenham
sowie Teile des Chigwell Urban District aus Essex
Richmond upon Thames 57,41 191.365 3.333 Municipal Borough of Barnes
und Municipal Borough of Richmond upon Thames von Surrey
sowie Municipal Borough of Twickenham aus Middlesex
Sutton 43,85 195.914 4.468 Municipal Borough of Beddington, Carshalton Urban District und
Municipal Borough of Sutton and Cheam aus Surrey
Waltham Forest 38,82 265.797 6.847 Municipal Borough of Chingford, Municipal Borough of Leyton
und Municipal Borough of Walthamstow aus Essex
Outer London 1.271,26 5.398.702 4.247

City of London[Bearbeiten]

Name Fläche
in km²
Einwohner
(30. Juni 2013)[2]
Einwohner
je km²
City of London    2,90 7.648 2.637

Statistische Zusammenfassung[Bearbeiten]

ANMERKUNG:

  1. a b c Verwaltungstechnisch gehören Greenwich (22) zu Inner London sowie Haringey (29) und Newham (27) zu Outer London. Für statistische Zwecke zählen Haringey und Newham zu Inner London sowie Greenwich zu Outer London.
  • Der flächenmäßig größte Stadtteil Londons ist Bromley (20) mit zehn Prozent der Gesamtfläche Londons. Die City of London (1) ist der kleinste Stadtteil mit 0,2 Prozent der Gesamtfläche.
  • Die meisten Einwohner, 370.000, leben in Croydon (19) und am wenigsten, 7.600, in der City of London (1).
  • Am dichtesten besiedelt ist Islington (10) mit 14.500 Einwohnern je Quadratkilometer und am dünnsten besiedelt ist Bromley (20) mit 2.100 Einwohnern je Quadratkilometer. Obwohl die City of London (1) in Inner London liegt, gehört sie mit etwa 2.500 Einwohnern je Quadratkilometer zu den weniger dicht besiedelten Stadtteilen. Die Ursache für diesen Unterschied ist in der hohen Dichte an Büro- und Gewerbeflächen und „unbewohnten“ touristischen Sehenswürdigkeiten (wie z.B. St Paul’s Cathedral) in der City of London zu suchen.
  • Die 12 Boroughs Inner Londons umfassen 19 Prozent der Fläche und 36 Prozent der Einwohner.
  • Die 20 Boroughs Outer Londons umfassen 81 Prozent der Fläche und 64 Prozent der Einwohner.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Aufgaben von London Councils (engl.)
  2. a b c Population Estimates for UK, England and Wales, Scotland and Northern Ireland, Mid-2013