London International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
London International Airport
YXU control tower.jpg
Kenndaten
ICAO-Code CYXU
IATA-Code YXU
Koordinaten
43° 2′ 8″ N, 81° 9′ 14″ W43.035555555556-81.153888888889278Koordinaten: 43° 2′ 8″ N, 81° 9′ 14″ W
278 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 10 km von London
Basisdaten
Eröffnung 1943
Betreiber Greater London International Airport Authority
Terminals 1
Start- und Landebahnen
27/09 1920 m × 61 m Asphalt
33/15 2682 m × 61 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der London International Airport ist ein Regionalflughafen in der kanadischen Provinz Ontario. Betreiber des Flughafens ist die Greater London International Airport Authority. Der Flughafen ist ganzjährig rund um die Uhr geöffnet. Unter Bezug auf die Passagierzahlen liegt der Flughafen auf Platz 12 in Kanada, legt man Starts und Landungen zugrunde, sogar auf Platz 11. Der gesamte Flughafen mit allen 50 hier ansässigen Unternehmen erwirtschaftet 357 Mio. $ Umsatz pro Jahr und ist mit 1700 Beschäftigten einer der 10 größten Arbeitgeber in der Region.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Flughafen wurde 1939 in der Nähe von Crumlin gebaut. Ursprünglich war der Flughafen ein Militärstützpunkt. Das Gelände wurde zu einem späteren Zeitpunkt der Stadt London übertragen. Mit dem Arrangement der Westjet Airlines in London begann die Erfolgsgeschichte dieses Flughafens. 1998 ging der Betrieb des Flughafens von Transport Canada in die Greater London International Airport Authority über.

Start- und Landebahn[Bearbeiten]

Der Flughafen verfügt über zwei asphaltierte Landebahnen:

  • Landebahn 27/09, Länge 6300 ft, Breite 200 ft, Asphalt. PAPI 27 TFC-PAT 09 VASI 09
  • Landebahn 33/15, Länge 8800 ft, Breite 200 ft, Asphalt PAPI 33 TFC-PAT 33

Flugverbindungen[Bearbeiten]

Der Flughafen wird angeflogen von Air Canada Jazz, Northwest Airlink, Westjet Airlines, Sunwing Vacations, Transat Holidays und Sunquest Vacations

Weblinks[Bearbeiten]