Longnan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die bezirksfreie Stadt der nordwestchinesischen Provinz Gansu. Für den Kreis Longnan (龙南县 Lóngnán Xiàn) von Ganzhou in der chinesischen Provinz Jiangxi, siehe Longnan (Ganzhou).
陇南市
Longnan
Longnan (China)
Longnan
Longnan
Koordinaten 33° 32′ N, 105° 21′ O33.535105.349Koordinaten: 33° 32′ N, 105° 21′ O
Basisdaten
Staat Volksrepublik China

Provinz

Gansu
Fläche 27.923 km²
Einwohner 2.680.000 (2004)
Dichte 96 Ew./km²
Lage der Stadt Longnan in Gansu
Lage der Stadt Longnan in Gansu

Longnan (陇南市) ist eine bezirksfreie Stadt im Südosten der nordwestchinesischen Provinz Gansu. Sie grenzt an die Provinzen Sichuan und Shaanxi. Das Verwaltungsgebiet Longnans hat eine Fläche von 27.923 km² und ca. 2,68 Mio. Einwohner (Ende 2004).

Erdbeben vom 12. Mai 2008[Bearbeiten]

Auch Longnan hat bei dem Erdbeben in Sichuan 2008 zahlreiche Opfer zu beklagen, jüngsten Zählungen zufolge 213 Tote.[1]

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Kreisebene setzt sich Jinchang aus einem Stadtbezirk und acht Kreisen zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Wudu (武都区), 4.683 km², 540.000 Einwohner, Zentrum, Sitz der Stadtregierung;
  • Kreis Cheng (成县), 1.701 km², 250.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Chengguan (城关镇);
  • Kreis Dangchang (宕昌县), 3.331 km², 290.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Chengguan (城关镇);
  • Kreis Kang (康县), 2.958 km², 200.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Chengguan (城关镇);
  • Kreis Wen (文县), 4.994 km², 240.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Chengguan (城关镇);
  • Kreis Xihe (西和县), 1.861 km², 390.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Hanyuan (汉源镇);
  • Kreis Li (礼县), 4.299 km², 510.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Chengguan (城关镇);
  • Kreis Liangdang (两当县), 1.374 km², 50.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Chengguan (城关镇);
  • Kreis Hui (徽县), 2.722 km², 210.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Chengguan (城关镇).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.gssb.gov.cn/net/news.asp?id=900