Loren Dean

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Loren Dean (* 31. Juli 1969 in Las Vegas, Nevada) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Dean ist das Einzelkind von geschiedenen Eltern. Seine Jugendjahre verbrachte er in Kalifornien.

1988 debütierte er in der Komödie Plain Clothes – Mord an der Highschool. In dem Filmdrama Billy Bathgate mit Dustin Hoffman, Nicole Kidman, Bruce Willis und Steve Buscemi spielte er 1991 die Titelrolle. 1993 spielte er in der Fernsehbiografie John F. Kennedy – Wilde Jugend die Rolle von Joe Kennedy junior.

In dem Filmdrama Am Ende der Gewalt von Wim Wenders spielte Dean 1997 an der Seite von Bill Pullman, Andie MacDowell und Gabriel Byrne eine der größeren Rollen. In der Komödie Dr. Mumford von Lawrence Kasdan übernahm er 1999 die Hauptrolle. Für seine Rolle in dem Filmdrama The War Bride im Jahr 2001 war er 2002 für den kanadischen Genie Award nominiert. Außerdem spielte er in Bones – Die Knochenjägerin die Rolle des Russ Brennan/Kyle Keenan, den Bruder der Hauptfigur Dr. Temperance Brennan.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]