Lorenzo und Nikolas Brino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lorenzo Nathaniel Brino und sein Bruder Nikolas Landon Brino (* 3. September 1998 in Los Angeles) spielten in der Serie „Eine himmlische Familie“ die Zwillinge Samuel „Sam“ und David Camden.

Leben[Bearbeiten]

Lorenzo und Nikolas wurden im Kaiser Permanente Medical Center in Woodland Hills, einem Stadtteil von Los Angeles, geboren. Aufgrund einer Hormonbehandlung und künstlicher Befruchtung haben sie noch zwei gleichaltrige Geschwister (Myrinda und Zachary), sind also Vierlinge. Ihre Eltern sind der Techniker Tony Brino und die Hausfrau Shawna Cumming Brino, die seit 1994 miteinander verheiratet sind. Außerdem haben sie noch einen 1979 geborenen Halbbruder namens Antonio.

Auf die Arbeit bei der Serien-Produktion „Eine himmlische Familie“ kamen die Brinos durch einen Zufall. Während der letzten vier Monate ihrer Schwangerschaft im Krankenhaus freundete sich Shawna mit der Mutter der Drillinge an, die in der Serie „Friends“ spielen (sie stellen die Kinder von Phoebe bzw. deren Bruder dar).

In der dritten und vierten Staffel der Serie wurden alle Brino-Vierlinge, sogar Myrinda, für die Darstellung der Zwillinge Sam und David eingesetzt, ab der fünften Staffel aber nur noch Nikolas (für die Darstellung von David Camden) und Lorenzo (für die Darstellung von Samuel Camden) genommen. [1]

Die Familie lebt derzeit in Lancaster, Kalifornien.

Filmografie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biografische Angaben bei einehimmlischefamilie.de abgerufen am 29. August 2014.

Weblinks[Bearbeiten]