Los Gatos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt eine US-amerikanische Stadt in Kalifornien. Für die argentinische Band siehe Los Gatos (Band).
Los Gatos
Der Stadtkern von Los Gatos
Der Stadtkern von Los Gatos
Lage in Kalifornien
Los Gatos (Kalifornien)
Los Gatos
Los Gatos
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Santa Clara County

Koordinaten: 37° 14′ N, 121° 58′ W37.236111111111-121.96166666667105Koordinaten: 37° 14′ N, 121° 58′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 29.413 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.025 Einwohner je km²
Fläche: 28,903 km² (ca. 11 mi²)
davon 28,697 km² (ca. 11 mi²) Land
Höhe: 105 m
Postleitzahlen: 95030-95032
Vorwahl: +1 408
FIPS:

06-44112

GNIS-ID: 1659017
Website: www.losgatosca.gov
Bürgermeister: Barbara Spector
Los gatos union high school.jpg
Los Gatos Union School

Los Gatos ist eine Stadt im Santa Clara County im US-Bundesstaat Kalifornien mit rund 29.400 Einwohnern (Stand 2010). Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von 28,903 Quadratkilometern. Los Gatos liegt etwa 15 Kilometer Luftlinie südlich der Großstadt San José, mit der es mehrere Straßen verbindet.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde im Jahr 1850 gegründet als „Katzenstadt“ (spanisch Los Gatos ‚die Katzen‘). Sie verdankt ihren Namen den Wildkatzen, welche früher in dieser Region heimisch waren. Vor Beginn des Zweiten Weltkrieges war Los Gatos ein Obstanbaugebiet. Die Softwareunternehmen Audible Magic und Cryptic Studios sowie der Online-Videoverleiher Netflix haben ihren Hauptsitz in Los Gatos.

Demographie[Bearbeiten]

Die Volkszählung 2010 ergab eine Bevölkerungsanzahl von 29.413. Damit wuchs die Einwohnerzahl im Vergleich zum Jahr 2000 leicht, als noch knapp 28.600 Menschen in der Stadt lebten. Die ethnische Verteilung der Bevölkerung ergab, dass eine Mehrheit von 81 Prozent Weiße waren. Der Anteil der Hispanics (Latinos) lag bei rund sieben Prozent, was im kalifornischen Vergleich gering ist. Afroamerikaner und asiatischstämmige Bürger waren nach der Volkszählung Minderheiten mit einem jeweiligen Anteil von etwa einem Prozent. Die Zahl der Haushalte lag bei 12.355. Auf 100 Frauen kamen demnach 92 Männer.[1]

Besondere Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kunstgeschichtliches Museum; viele Künstler, organisiert in der Los Gatos Art Association
  • Altstadt im viktorianischen Stil

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Los Gatos, Kalifornien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. United States Census 2010