Los Grandes Éxitos en Español

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Los Grandes Éxitos en Español
Kompilationsalbum von Logo von Cypress Hill
Veröffentlichung 18. Oktober 1999
Label Ruffhouse, Columbia Records
Format CD
Genre Alternative Hip-Hop, Latin Hip-Hop, Westcoast-Hip-Hop
Anzahl der Titel 14 / 15
Laufzeit 47:35 / 51:23

Produktion

Chronologie
IV
(1998)
Los Grandes Éxitos en Español Skull & Bones
(2000)

Los Grandes Éxitos en Español (dt. Die größten Hits auf Spanisch) ist ein Album der amerikanischen Hip-Hop-Gruppe Cypress Hill. Die Zusammenstellung erschien 1999 über die Labels Ruffhouse und Columbia Records. Es enthält fast ausschließlich Lieder der ersten vier Studioalben der Band, die in Spanisch neu aufgenommen wurden. In den USA erreichte die Kompilation für mehr als eine Million verkaufte Einheiten Platin-Status.[1]

Inhalt[Bearbeiten]

Auf der Zusammenstellung sind überwiegend spanische Umsetzungen von Liedern der ersten vier Studioalben der Band enthalten. Das Album IV ist dabei mit vier Songs am stärksten vertreten. Außerdem befinden sich der auf keinem Album enthaltene Track Siempre Peligroso und ein Remix zu Latin Lingo als Bonussong auf dem Best-of.

Covergestaltung[Bearbeiten]

Das Albumcover zeigt einen Totenschädel, der einen Helm trägt. Der Schriftzug Cypress Hill befindet sich im oberen Teil der Illustration, während der Titel Los Grandes Éxitos En Español am unteren Bildrand steht. Ein roter Rahmen ziert den Rand, der Hintergrund ist schwarz.[2]

Gastbeiträge[Bearbeiten]

Auf drei Liedern des Albums treten neben Cypress Hill andere Künstler in Erscheinung. So ist bei Latin Lingo DJ Bubie zu hören und der Rapper Mellow Man Ace hat einen Gastbeitrag auf No Pierdo Nada. Außerdem ist Fermín IV beim Song Siempre Peligroso vertreten.

Titelliste[Bearbeiten]

Professionelle Bewertungen
Kritiken
allmusic [3]
# Titel Gastbeiträge Produzent Länge Originaltitel Album
1 Yo Quiero Fumar DJ Muggs 2:47 I Wanna Get High Black Sunday
2 Loco en el Coco DJ Muggs 3:24 Insane in the Brain Black Sunday
3 No Entiendes la Onda DJ Muggs 4:10 How I Could Just Kill a Man Cypress Hill
4 Dr. Dedoverde DJ Muggs 2:59 Dr. Greenthumb IV
5 Latino Lingo DJ Bubie DJ Muggs 4:00 Latin Lingo Cypress Hill
6 Puercos DJ Muggs 2:47 Pigs Cypress Hill
7 Marijuano Locos DJ Muggs 2:59 Stoned Raiders III: Temples of Boom
8 Tú No Ajaunta DJ Muggs 3:30 Checkmate IV
9 Ilusiones DJ Muggs 3:17 Illusions III: Temples of Boom
10 Muévete DJ Muggs 4:02 Make a Move III: Temples of Boom
11 No Pierdo Nada Mellow Man Ace DJ Muggs 3:52 Nothin’ to Lose IV
12 Tequila DJ Muggs 3:57 Tequila Sunrise IV
13 Tres Equis DJ Muggs 1:53 Tres Equis Cypress Hill
14 Siempre Peligroso Fermín IV DJ Muggs 3:58
15 Latin Lingo (Blackout Mix) (Bonus-Track) DJ Muggs 3:48

Charterfolge[Bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Los Grandes Éxitos en Español
  DE 50 01.11.1999 (4 Wo.)
  AT 27 31.10.1999 (5 Wo.)
  CH 38 07.11.1999 (3 Wo.)
[4]

Die Zusammenstellung stieg in der 44. Kalenderwoche des Jahres 1999 auf Platz 50 in die deutschen Charts ein. In den folgenden Wochen belegte sie die Positionen 66, 68 und 95. Nach 4 Wochen verließ das Album die Top 100.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. RIAA: Suchergebnis Gold- und Platinauszeichnungen von Cypress Hill
  2. Albumcover bei amazon.de
  3. Bewertung: allmusic.com
  4. Chartquellen (Alben): DE AT CH UK US
  5. DE: Chartverfolgung Los Grandes Éxitos en Español