Lost Springs (Wyoming)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Lost Springs
Lost Springs (2007)
Lost Springs (2007)
Lage in Wyoming
Lost Springs (Wyoming)
Lost Springs
Lost Springs
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Wyoming
County:

Converse County

Koordinaten: 42° 46′ N, 104° 56′ W42.765833333333-104.926944444441523Koordinaten: 42° 46′ N, 104° 56′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 1 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 5 Einwohner je km²
Fläche: 0,2 km² (ca. 0 mi²)
davon 0,2 km² (ca. 0 mi²) Land
Höhe: 1523 m
Postleitzahl: 82224
Vorwahl: +1 307
FIPS:

56-47805

GNIS-ID: 1597388

Lost Springs ist eine Gemeinde im Converse County im US-Bundesstaat Wyoming und hat einen Einwohner.

Nach Angaben des United States Census Bureau ist Lost Springs einer von vier Orten in den USA mit einer Bevölkerung von nur einer Person - die anderen Orte sind Hibberts Gore in Maine, Erving's Location in New Hampshire und New Amsterdam in Indiana. Gegründet wurde der Ort um 1880, der Name stammt von Eisenbahnarbeitern, die hier vergebens die in ihren Karten eingezeichnete Quelle suchten.[1] In seinen Blütezeiten wohnten etwa 200 Menschen hier, die meisten waren im nahe gelegenen Rosin Kohlebergwerk beschäftigt. Nachdem das Bergwerk um 1930 geschlossen wurde, verringerte sich die Bevölkerung stetig. Im Jahr 1960 waren es nur noch 5 Einwohner.[2]

Geografie[Bearbeiten]

Lost Springs liegt in den High Plains (Vereinigte Staaten) nahe der US-18/US-20 etwa 35 Kilometer östlich von Douglas im Osten des Staates an der Grenze zum Niobrara County. Es liegt 304 Kilometer nördlich von Denver und 625 Kilometer nordöstlich von Salt Lake City. Die Fläche beträgt 0,2 km².

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Elisabeth Wright, Robert Black: A Town Refuses to Go Down for the Count - Lost Springs , Wyo., Fights for Correct Census Tally of the Few Residents It Has Left. In: Washington Post, 10 June 2001. Abgerufen am May 20, 2009. 
  2. World Book Encyclopedia, 19. Field Enterprises Educa, 1961, S. 432 (Zugriff am 10. Oktober 2009).