Lotte Bruil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lotte Bruil (* 17. September 1977 in ’s-Hertogenbosch, geborene Lotte Jonathans) ist eine niederländische Badmintonspielerin. Sie ist die Ehefrau von Chris Bruil.

Karriere[Bearbeiten]

Lotte Bruil nahm 2000 und 2004 an Olympia teil. Als beste Platzierung erreichte sie bei beiden Teilnahmen jeweils Platz 5 im Damendoppel. Bei der Europameisterschaft 2004 gewann sie Gold im Damendoppel mit Mia Audina. Als Legionärin wurde sie 2001 Deutsche Mannschaftsmeisterin mit dem BC Eintracht Südring Berlin.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1996 Niederlande: Einzelmeisterschaften der Junioren Dameneinzel 1 Lotte Jonathans
1996 Niederlande: Einzelmeisterschaften der Junioren Mixed 1 Dicky Palyama / Lotte Jonathans
1997 Hungarian International Mixed 1 Norbert van Barneveld / Lotte Jonathans
1997 Hungarian International Damendoppel 1 Lotte Jonathans / Ginny Severien
1998 French Open Mixed 1 Norbert van Barneveld / Lotte Jonathans
2000 Europameisterschaft Damendoppel 3 Nicole van Hooren / Lotte Jonathans
2000 Taiwan Open Damendoppel 5 Nicole Van Hooren / Lotte Jonathans
2000 Thailand Open Damendoppel 3 Lotte Jonathans / Nicole Van Hooren
2000 Olympia Damendoppel 5 Lotte Jonathans / Nicole van Hooren
2000 Indonesian Open Damendoppel 2 Nicole van Hooren / Lotte Jonathans
2000/2001 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 1 BC Eintracht Südring Berlin (Vladislav Druzchenko, Karina de Wit, Rikard Magnusson, Lotte Jonathans, Jyri Aalto, Anja Weber, Peter Axelsson, Catrine Bengtsson, Jens Eriksen, Henrik Andersson, Bram Fernardin, Torsten Ost)
2001 Niederlande: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Nicole van Hooren / Lotte Jonathans
2001 Weltmeisterschaft Mixed 5 Chris Bruil / Lotte Jonathan
2001 Bitburger Open Mixed 1 Chris Bruil / Lotte Bruil-Jonathans
2001 French Open Mixed 1 Chris Bruil / Lotte Jonathans
2001 Dutch International Mixed 1 Chris Bruil / Lotte Jonathans
2001/2002 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 3 GW Wiesbaden (Mark Constable, Klaus Ebeling, Darren Hall, Michael Helber, Jon Holst-Christensen, Rexy Mainaky, Yoseph Phoa, Oliver Pongratz, Richard Vaughan, Arnd Vetters, Karina de Wit, Lotte Jonathans, Heike Laufer, Nicole Phoa, Nicole van Hooren)
2002 Niederlande: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Chris Bruil / Lotte Jonathans
2002 China: Internationale Meisterschaften Mixed 5 Chris Bruil / Lotte Jonathans
2002 China: Internationale Meisterschaften Damendoppel 5 Mia Audina / Lotte Jonathans
2002 Europameisterschaft Mixed 3 Chris Bruil/Lotte Jonathans
2002 Swiss Open Damendoppel 2 Gail Emms / Lotte Jonathans
2002 Swiss Open Mixed 3 Chris Bruil / Lotte Jonathans
2002 Indonesian Open Mixed 5 Chris Bruil / Lotte Jonathans
2002 Bitburger Open Damendoppel 1 Mia Audina / Lotte Bruil-Jonathans
2002 German Open Damendoppel 1 Mia Audina / Lotte Jonathans
2002/2003 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 2 BC Eintracht Südring Berlin (Vladislav Druzchenko, Rikard Magnusson, Jyri Aalto, Peter Axelsson, Jens Eriksen, Henrik Andersson, Bram Fernardin, Torsten Ost, Karina de Wit, Lotte Jonathans, Anja Weber, Catrine Bengtsson)
2003 Niederlande: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Chris Bruil / Lotte Jonathans
2003 China: Internationale Meisterschaften Damendoppel 5 Mia Audina / Lotte Bruil
2003 Niederlande: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Mia Audina Tjiptawan / Lotte Jonathans
2004 Olympia Damendoppel 5 Lotte Bruil / Mia Audina
2004 Niederlande: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Yao Jie / Lotte Bruil-Jonathans
2004 Europameisterschaft Damendoppel 1 Lotte Bruil / Mia Audina
2004 Niederlande: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Chris Bruil / Lotte Bruil-Jonathans
2005 Niederlande: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Chris Bruil / Lotte Bruil-Jonathans
2005 Dutch Open Damendoppel 1 Mia Audina / Lotte Bruil
2006 Niederlande: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Chris Bruil / Lotte Bruil-Jonathans
2007 Niederlande: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Chris Bruil / Lotte Bruil-Jonathans
2010 Niederländische Meisterschaft Damendoppel 1 Lotte Jonathans / Paulien van Dooremalen
2010 Spanish International Damendoppel 2 Lotte Jonathans / Paulien van Dooremalen

Weblinks[Bearbeiten]