Lotte Rysanek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lotte Rysanek (* 18. März 1923 in Wien) ist eine Kammersängerin (Sopran).

Von 1955 bis 1987 sang sie an der Wiener Staatsoper; sie war auch als Operetten- und Konzertsängerin bekannt. Sie trat bei den Bayreuther Festspielen als fünftes Blumenmädchen im "Parsifal" 1957 sowie an der Seite ihrer Schwester 1958 als Helmwige in "Die Walküre" auf.

Sie ist die Schwester von Leonie Rysanek.

Weblinks[Bearbeiten]