Louis Proost

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Louis Proost (1957)

Louis Proost (* 7. April 1935 in Halle, Belgien; † 3. Februar 2009 in Lier) war ein belgischer Radrennfahrer.

Proost war als Profi-Radrennfahrer von 1958 bis 1967 aktiv. In den Jahren 1960, 1961, 1963 und 1964 nahm er an der Tour de France teil und gewann 1960 eine Etappe. 1961 gewann er eine Etappe des Giro d’Italia und wurde 1963 Zweiter der belgischen Meisterschaften. 1964 folgte seine Teilnahme bei der Vuelta a España, bei der er den 22. Platz erreichte.

Nach seiner Karriere eröffnete er im belgischen Lier das Café Waregem. Dort verstarb er nach langer Krankheit im Heilig Hartziekenhuis.

Pro Teams[Bearbeiten]

Jahr Team
1958 – 1960 Carpano (Radsportteam) (Italien)
1960 Peugeot - BP - Dunlop (Frankreich)
1961 Carpano (Radsportteam) (Italien)
1961 Faema (Belgien)
1962 Carpano (Radsportteam) (Italien)
1963 Solo - Terrot (Belgien)
1964 Solo - Superia (Belgien)
1965 Dr. Mann - Grundig (Belgien)
1966 Mann - Grundig (Belgien)
1967 Goldor - Gerka (Belgien)

Palmarès[Bearbeiten]

Es sind nur die Siege dargestellt:
Jahr Rennen
1954 4. Etappe Belgien-Rundfahrt
1957 7. Etappe Teil a Österreich-Rundfahrt
Weltmeisterschaft Straßenrennen Amateure [1]
4. Etappe Friedensfahrt
5. Etappe Friedensfahrt
11. Etappe Friedensfahrt
1958 Kriterium in Brasschaat (Belgien)
St.Niklaas-Waas (Belgien)
Brüssel/Berchem - Ingooigem (Belgien)
Zwijndrecht (Belgien) (Belgien)
Rummen (Belgien)
1959 Boulogne-sur-Mer (Frankreich)
Brustem - Remouchamps - Brustem (Belgien)
Oostende (Belgien)
Kapellen (Glabbeek) (Belgien)
Turnhout (Belgien)
Rijkevorsel (Belgien)
1960 Kassel – Roubaix – Kassel (Frankreich)
Brüssel-Charleroi-Brüssel (Belgien)
Ekeren (Belgien)
Wuustwezel (Belgien)
1. Etappe Schweiz-Rundfahrt
13. Etappe Tour de France
1961 Borgerhout (Belgien)
Waasmunster (Belgien)
5. Etappe Giro d'Italia
Edegem (Belgien)
Melle (Belgien)
5. Etappe Deutschland-Rundfahrt
Jahr Rennen
1962 Hoeilhaart-Diest-Hoeilhaart (Belgien)
Sint Amanda (Belgien)
Zandhoven (Belgien)
Beringen (Belgien)
Polder-Kempen (Belgien)
Oedelgem (Belgien)
Turnhout (Belgien)
Nieuwkerken-Waas (Belgien)
1963 Zandhoven (Belgien)
Edegem (Belgien)
Beveren-Waas (Belgien)
Kreis von West Brabant (Belgien)
Hoeilhaart-Diest-Hoeilhaart (Belgien)
Schoten – Willebroek (Belgien)
St.Truiden (Belgien)
Rijmenam (Belgien)
Mouscron (Belgien)
Wetteren (Belgien)
1964 Cesenatico
Hulst - Tessenderlo (Belgien)
Kontich (Belgien)
Kumtich (Belgien)
Lommel (Belgien)
Mortsel (Belgien)
Melle (Belgien)
Tervueren (Belgien)
Bierbeek (Belgien)
1965 Polderpfeil (Belgien)
Zwijndrecht (Belgien)
Kontich (Belgien)
1966 Beveren-Waas (Belgien)
Kriterium in Diksmuide

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. chroniknet.de

Weblinks[Bearbeiten]