Louisa (Kentucky)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Louisa
Needle dam louisa ky.jpg
Lage in Kentucky
KYMap-doton-Louisa.PNG
Basisdaten
Gründung: 1822
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kentucky
County:

Lawrence County

Koordinaten: 38° 7′ N, 82° 36′ W38.111944444444-82.605833333333178Koordinaten: 38° 7′ N, 82° 36′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 2467 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 704,9 Einwohner je km²
Fläche: 3,6 km² (ca. 1 mi²)
davon 3,5 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 178 m
Postleitzahlen: 41201, 41230
Vorwahl: +1 606
FIPS:

21-47854

GNIS-ID: 0497204
Website: www.cityoflouisa.com
Bürgermeister: Teddy Preston
Big Sandy River Ohio River.jpg

Louisa ist eine Kleinstadt (City) und Sitz der County-Verwaltung (County Seat) im Lawrence County im US-Bundesstaat Kentucky.

Der Ort liegt im Nordosten von Kentucky, an der Grenze zu West Virginia. Die gesamte Länge der Grenze zwischen Kentucky und West Virginia wird durch die beiden Grenzflüsse Tug Fork im Süden und Big Sandy River im Norden abgedeckt. Bei Louisa sorgt der Levisa Fork durch den Zusammenfluss für den Namenswechsel. Der Big Sandy River mündet nach nur gut 40 Kilometern in den Ohio.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Louisa, Kentucky – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien