Lovelace (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lovelace
Froelich - LROC - WAC.jpg
Krater Lovelace und Froelich (Norden oben; LROC-WAC)
Lovelace (Mond Nordpolregion)
Lovelace
Position 82,12° N, 109,37° WMoon82.12-109.37Koordinaten: 82° 7′ 12″ N, 109° 22′ 12″ W
Durchmesser 57 km
Kartenblatt 1 (PDF)
Benannt nach William Randolph Lovelace II (1907-1965), Arzt und Raumfahrtmediziner
Benannt seit 1970
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

57.06

Lovelace ist ein Einschlagkrater auf der Mondrückseite nahe dem Mondnordpol. Er liegt zwischen Lenard im Norden und Froelich im Süden. Die Wände des Kraters sind terrassiert, das Innere ist relativ eben mit einem ausgeprägten Zentralberg. Etwa 50 km östlich liegt auf gleicher Breite der Nebenkrater Lovelace E.

Liste der Nebenkrater von Lovelace
Buchstabe Position Durchmesser Link
E 82,04° N, 96,65° WMoon82.04-96.65 21 km [1]

Der Krater wurde 1970 von der IAU nach dem US-amerikanischen Arzt und Raumfahrtmediziner William Randolph Lovelace II benannt.

Weblinks[Bearbeiten]