Luís Galego

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luís Galego (* 25. April 1966 in Porto, Portugal) ist ein portugiesischer Schachgroßmeister. Er hat sein Land inzwischen bei 11 Schacholympiaden vertreten, seit 2002 jeweils am Spitzenbrett. Den GM-Titel erhielt er von der FIDE im Jahr 2002.

Seine höchste Elo-Zahl betrug 2543 (April 2006). Mit einer aktuellen Elo-Zahl von 2482 (November 2011) liegt er aber immer noch auf Platz 1 der portugiesischen Rangliste.

Galego war portugiesischer Einzelmeister in den Jahren 1994, 2002, 2004 und 2005.

Weblinks[Bearbeiten]