Luan He

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luan He
Luan
Flussnetz des Luan He

Flussnetz des Luan He

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Provinz Hebei, Volksrepublik China
Flusssystem Luan He
Ursprung Shuangshan-Stausee (双山水库) in Xilin Gol, Innere Mongolei (Zufluss: Shandian He 闪电河)
42° 22′ 2″ N, 116° 17′ 56″ O42.367169116.298838
Mündung zwischen den Kreisen Laoting und Changli in zwei Armen in den Golf von Bohai; Verzweigung:39.443087119.244719Koordinaten: 39° 26′ 35″ N, 119° 14′ 41″ O
39° 26′ 35″ N, 119° 14′ 41″ O39.443087119.244719
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 833 km[1]

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Fluss Luan He bzw. Luan-Fluss (滦河Luán Hé) ist ein Fluss im Nordosten der chinesischen Provinz Hebei. Er ist 833 km lang.[1] Von seiner Quelle in der Provinz Hebei aus fließt er zunächst nordwärts in die Innere Mongolei und dann südöstlich zurück nach Hebei. Er mündet zwischen den Kreisen Laoting und Changli in den Golf von Bohai (Bo Hai). Zwischen den Städten Chengde und Qianxi liegen die Stauseen von Panjiakou (Panjiakou shiku 潘家口水库) und Daheiting (Daheiting shiku 大黑汀水库).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b http://baike.baidu.com/view/162712.htm
Quelle des Luan He