Lucas Glover

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lucas Glover Golfspieler
Lucas Glover.jpg
Personalia
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Karrieredaten
Profi seit: 2001
Derzeitige Tour: PGA TOUR
Turniersiege: 6
Majorsiege: 1 (2009)

Lucas Hendley Glover (* 12. November 1979 in Greenville, South Carolina) ist ein US-amerikanischer Profigolfer der PGA TOUR und Gewinner der US Open 2009.

Nach dem Besuch der Clemson University mit Abschluss in Kommunikationswissenschaften und einer erfolgreichen Amateurlaufbahn, wurde er im Herbst 2001 Berufsgolfer und spielte die folgenden zwei Jahre auf der Nationwide Tour. Ab 2004 qualifizierte er sich für die PGA Tour, wo ihm 2005 der erste Turniersieg gelang. Im Juni 2009 gewann Glover die US Open am Bethpage Black Course in Farmingdale, NY mit zwei Schlägen Vorsprung.

Er ist einer von wenigen Spielern, die keinen Handschuh benutzen.

PGA Tour Siege[Bearbeiten]

  • 2005 FUNAI Classic at the Walt Disney World Resort
  • 2009 US Open
  • 2011 Wells Fargo Championship

Major Championship ist fett gedruckt.

Major-Turniere[Bearbeiten]

Turnier 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
The Masters DNP DNP DNP DNP CUT T20 DNP DNP T36 CUT CUT 49 T42
U.S. Open CUT DNP DNP DNP CUT CUT DNP 1 T58 DNP CUT CUT CUT
British Open DNP DNP DNP DNP CUT T27 T78 CUT T48 T12 CUT CUT
PGA Championship DNP DNP DNP CUT T46 T50 DNP 5 CUT CUT CUT CUT

DNP = nicht angetreten
WD = zurückgezogen
CUT = am Cut gescheitert
„T“ = geteilter Rang
Grüner Hintergrund für Siege
Gelber Hintergrund für Top-Ten-Resultate.

Andere Turniersiege[Bearbeiten]

Teilnahmen an Teamwettbewerben[Bearbeiten]

Amateur

Professional

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]