Luchon-Superbagnères

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luchon-Superbagnères ist ein französisches Wintersportgebiet in den Pyrenäen.

Es gehört zur Gemeinde Saint-Aventin nahe Bagnères-de-Luchon im Département Haute-Garonne in der Region Midi-Pyrénées. Der Talort Bagnères-de-Luchon liegt auf 630 Metern Höhe, Superbagnères auf 1440 bis 2160 Metern Höhe.

Weblinks[Bearbeiten]