Lucius von Cyrene

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lucius von Cyrene war einer der Siebzig Jünger. Er wird in der Apostelgeschichte erwähnt als einer der „Propheten und Lehrer“ in Antiochia (Apg 13,1 EU). Offenbar stammte Lucius ursprünglich aus Cyrene und soll entweder dort oder in Laodicea Bischof geworden sein. Lucius wird als Heiliger verehrt. Sein Gedenktag ist der 6. Mai.

Weblinks[Bearbeiten]