Luckower See

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luckower See
Der See vom Südufer aus gesehen
Der See vom Südufer aus gesehen
Geographische Lage Landkreis Ludwigslust-Parchim
Abfluss zum Großen Sternberger See
Städte am Ufer Sternberg
Daten
Koordinaten 53° 43′ 1″ N, 11° 48′ 28″ O53.71692777777811.8077277777789.9Koordinaten: 53° 43′ 1″ N, 11° 48′ 28″ O
Luckower See (Mecklenburg-Vorpommern)
Luckower See
Höhe über Meeresspiegel 9,9 m ü. NHN
Fläche 43,5 haf5
Maximale Tiefe 5.9 m[1]f10

Der Luckower See liegt nordwestlich der Stadt Sternberg des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern. Der fast kreisrunde See hat eine Ausdehnung in der Nord-Süd-Achse von etwas 700 Meter und in der West-Ost-Achse von etwas 1000 Metern. Im östlichen Teil befindet sich eine markante Halbinsel. Am Südufer des Sees befindet sich ein Campingplatz und führen die Bundesstraße 192 und die Bahnstrecke Wismar–Karow am See vorbei. Fast das gesamte Seeufer wird von einem Schilfgürtel gesäumt. 1974 entstand am Luckower See ein Campingplatz für 1000 Urlauber.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. www.lav-mv.de (PDF; 193 kB)