Ludwig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ludwig ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Abwandlungen sind Ludewig, Ludvig, Ludovico, Louis und der alte fränkische Königsname Chlodwig.

Weibliches Pendant ist Ludovica, Ludowika oder Ludwika.

Herkunft und Bedeutung des Namens[Bearbeiten]

  • althochdeutsch „hluth“ = berühmt, laut und „wig“ = Kampf, Krieg.

Namenstage[Bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten]

Ludwig ist der Name mehrerer Herrscher, siehe Liste der Herrscher namens Ludwig.

Ludwig als Vorname[Bearbeiten]

Ludwig als Familienname[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]


P[Bearbeiten]

  • Paul Ludwik (1878-1934), österreichischer Wissenschaftler
  • Paul Ludwig (1910–1992), deutscher Politiker (KPD/SED) und Polizist
  • Paula Ludwig (1900–1974), österreichische Schriftstellerin und Malerin
  • Peter Ludwig (1925–1996), deutscher Industrieller und Kunst-Mäzen
  • Pit Ludwig (1916–1997), deutscher Fotograf, Werbegrafiker und Kulturschaffender

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

V[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Ludvig als Familienname[Bearbeiten]

Ludwig als Schiffsname[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

nach Peter Ludwig benannt:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. hlōtha* Wortbedeutung nach Koebler und Gerhard
  2. *luoda (Hlōtha) oder luoen* in Köbler, Gerhard, Althochdeutsches Wörterbuch (PDF; 727 kB)

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Ludwig – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen