Luis Mandoki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luis Mandoki (* 1954 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Filmregisseur und Produzent.

Nach einem Kunststudium in Mexiko, anschließend am San Francisco Art Institute und an der University of the Arts London schloss er an der London Film School ab.

Sein Debüt als Regisseur und Produzent gab er 1980 mit dem Film Campeche, un estado de animo. 1987 drehte er mit Gaby – Eine wahre Geschichte seinen ersten englischsprachigen Film und erst 17 Jahre später sollte er mit Innocent Voices nach Mexiko zurückkehren. Für diesen Film erhielt er 2005 den Gläsernen Bären. In den Jahren dazwischen inszenierte er einige Hollywood Filme mit Stars wie Meg Ryan und Kevin Costner.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]