Luis Sáenz Peña

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung des Projektes Politiker eingetragen. Hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich an der Diskussion!

Folgendes muss noch verbessert werden: Sehr knapper Lebenslauf -- Artep66 12:45, 28. Apr. 2010 (CEST)

Luis Sáenz Peña (1893)

Luis Sáenz Peña (* 2. April 1822 in Buenos Aires; † 4. Dezember 1907) war ein argentinischer Anwalt und Politiker. Zwischen 1892 und 1895 war er Präsident Argentiniens. Er ist der Vater von Roque Sáenz Peña.

Literatur[Bearbeiten]

  • Jeremy Adelman: Sáenz Peña, Luis. In: Latin-American Lives. Selected Biographies from the Five-Volume "Encyclopedia of Latin American History and Culture". Macmillan Library Reference, New York 1998


Vorgänger Amt Nachfolger
Carlos Pellegrini Präsident von Argentinien
1892–1895
José Evaristo Uriburu