Luite

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Bezirk Luite (rot) im Tallinner Stadtteil Kesklinn (gelb)

Luite (zu deutsch „Düne“) ist ein Bezirk (estnisch asum) der estnischen Hauptstadt Tallinn. Er liegt im Stadtteil Kesklinn („Innenstadt“).

Beschreibung[Bearbeiten]

Luite hat 736 Einwohner (Stand 1. Mai 2010).[1]

Östlich von Luite liegt der größte See Tallinns, der Ülemiste-See. Zwischen der Bezirksgrenze und dem Ufer liegt das Waldstück Järvemets (wörtlich „Seewald“).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.tallinn.ee/est/g2677s51324

59.41514722222224.755469444444Koordinaten: 59° 25′ N, 24° 45′ O