Luiz Marcelo Morais dos Reis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Lulinha
Spielerinformationen
Voller Name Luiz Marcelo Morais Hamlyn dos Reis
Geburtstag 10. April 1990
Geburtsort MauáBrasilien
Größe 171 cm
Position Offensives Mittelfeld, Spielmacher
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2007–
2009–2010
Corinthians São Paulo
G.D. Estoril-Praia (Leihe)
83 0(4)
26 0(2)
Nationalmannschaft2
2007–2008 Brasilien U-17 10 (15)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 26. September 2008
2 Stand: 26. September 2008

Luiz Marcelo Morais dos Reis (* 10. April 1990 in Mauá, bekannt als Lulinha) ist ein brasilianischer Fußballspieler, der als großes Talent gilt.

Lulinha spielt seit 2006 in der A-Mannschaft Corinthians São Paulo, nachdem er schon in der Jugend des Vereins gespielt hat. Der 1,71 m große Beidfüßer spielt als offensiver Mittelfeldspieler mit der Rückennummer 19.

Bei der U-17 Südamerika-Meisterschaft 2007 wurde er mit 12 Toren in 7 Spielen Torschützenkönig, dem bis dato höchsten jemals erzielten Wert. Bei den panamerikanischen Spielen erzielte er in 3 Spielen 3 Tore.

Trotz vieler Spekulationen um einen Wechsel Lulinhas nach Europa unterzeichnete der Spielmacher Ende 2007 einen Vertrag bis 2012 bei Corinthians São Paulo. Er hat eine Ausstiegsklausel von 50 Millionen US-Dollar. Dabei hält der Spieler selbst 25 % seiner Transferrechte.[1]

Für die Saison 2009/2010 wurde Lulinha an den portuguiesischen Zweitligisten GD Estoril-Praia verliehen und erzielte in 32 Pflichtspielen 5 Tore.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lulinha agrees deal
  2. Estoril leiht Lulinha