Lukather (Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lukather
Studioalbum von Steve Lukather
Veröffentlichung 1989
Label CBS
Format LP, CD
Genre Hard Rock
Anzahl der Titel 11
Laufzeit 58 min, 55 sek
Produktion Steve Lukather, Steve Stevens, Richard Marx, Eddie Van Halen, Danny Kortchmar, Richie Zito
Chronologie
- Lukather Candyman

Lukather ist das erste Soloalbum des Toto-Gitarristen Steve Lukather. Es wurde 1989 veröffentlicht. Steve Lukather hatte eine Reihe von Songs geschrieben, die nicht für Toto-Alben verwendet wurden und er entschied sich, ein Soloalbum zu veröffentlichen. Seine Absicht bestand darin, eine andere Dimension seines musikalischen Schaffens zu präsentieren. Lukather hat erklärt, dass das Album auf sehr einfache Weise produziert wurde. Die Einflüsse auf sein Album kommen von Bands wie Pink Floyd, Cream, Led Zeppelin und den Gitarristen Jimi Hendrix, David Gilmour, Jeff Beck und Eric Clapton.[1]

Songliste[Bearbeiten]

Besetzung[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Steve Lukather über sein Album