Lula (Sardinien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lula
Kein Wappen vorhanden.
Lula (Italien)
Lula
Staat: Italien
Region: Sardinien
Provinz: Nuoro (NU)
Lokale Bezeichnung: Lùvula / Lùgula
Koordinaten: 40° 28′ N, 9° 29′ O40.4666666666679.4833333333333521Koordinaten: 40° 28′ 0″ N, 9° 29′ 0″ O
Höhe: 521 m s.l.m.
Fläche: 148,56 km²
Einwohner: 1.491 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 10 Einw./km²
Postleitzahl: 08020
Vorwahl: 0784
ISTAT-Nummer: 091043
Volksbezeichnung: Lulesi
Schutzpatron: Santa Maria Assunta

Lula ist ein Ort in der Provinz Nuoro in der italienischen Region Sardinien mit 1491 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012).

Lula liegt 36 km nordöstlich von Nuoro.

Die Nachbargemeinden sind: Bitti, Dorgali, Irgoli, Loculi, Lodè, Onani, Orune und Siniscola.

Die Miniera di Sos Enattos ist ein Museumsbergwerk.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.