Lurøy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Kommune Lurøy
Lurøy (Norwegen)
Lurøy
Lurøy
Basisdaten
Kommunennummer: 1834 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Nordland
Verwaltungssitz: Lurøy
Koordinaten: 66° 25′ N, 12° 50′ O66.41777777777812.84Koordinaten: 66° 25′ N, 12° 50′ O
Fläche: 264,03 km²
Einwohner:

1924 (31. Mär. 2013)[1]

Bevölkerungsdichte: 7 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Bjørnar Skjæran (Ap) (2011)
Lage in der Provinz Nordland
Lage der Kommune in der Provinz Nordland

Lurøy ist eine norwegische Kommune mit etwa 2.000 Einwohnern. Das Zentrum der Kommune ist der gleichnamige Ort Lurøy.

Die Kommune liegt knapp südlich des Polarkreises auf der westlichen Seite des Berges Saltfjell. In der Kommune gibt es insgesamt 1372 kleine und größere Inseln. Die gesamte Fläche der Kommune beträgt 1300 km², wobei nur 264 km² davon Landfläche ist, der Rest ist Meeresfläche. 60 % der Einwohner wohnen auf Inseln und etwa 40 % am Festland. Die Anzahl der Einwohner nimmt stetig ab. Zwischen 1994 und 2004 ist die Anzahl der Einwohner um 8,5 % zurückgegangen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q1 2013