Lusheng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miao (Hmong)-Musiker aus Guizhou spielen in einem Lusheng-Ensemble auf Instrumenten verschiedener Größen

Das Lusheng (蘆笙 / 芦笙lúshēng) ist ein spezieller Mundorgeltyp mit durchschlagenden Zungen und meist fünf oder sechs Pfeifen auf einem windladenartigen Kasten, der bei verschiedenen Nationalitäten in Südwestchina (Miao (Hmong), Yao, Dong u.a.) und in benachbarten Ländern anzutreffen ist. In der alten chinesischen Musikinstrumenten-Klassifikation der Bayin ("Acht Klänge") steht das Instrument in der Kategorie Flaschenkürbis.

Weblinks[Bearbeiten]

Hörbeispiele[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]