Lynmouth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Treffpunkt der beiden Flüsse zu Lynmouth. Der West Lyn River trifft unterhalb der Brücke auf den East Lyn River.
Die 1890 eröffnete Lynton and Lynmouth Cliff Railway.

Lynmouth ist ein Fischerort an der Nordküste der Grafschaft Devon im Südwesten Englands. Der Ort, in der Nähe des Atlantiks, ist Teil des Exmoor-Nationalparks. Verwaltet wird der Ort von Lynton and Lynmouth, im Distrikt North Devon. Umgeben wird die Ortschaft von einer Steilküste mit der Wasserballastbahn Lynton and Lynmouth Cliff Railway, die mit dem Wasser des West Lyn river angetrieben wird und die Nachbarorte Lynton und Lynmouth an der Nordküste Devons miteinander verbindet. Das Dorf Lynmouth befindet sich ca. 150 km im Südwesten von Bristol und ca. 50 km nordwestlich von Appledore. Bekannt wurde die Ortschaft durch die „Lynmouth-Katastrophe“ in der Nacht vom 15. zum 16. August 1952 .

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lynmouth – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Bilder[Bearbeiten]

51.229444444444-3.8294444444444Koordinaten: 51° 14′ N, 3° 50′ W