Lynne Sharon Schwartz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lynne Sharon Schwartz (* 19. März 1939 in Brooklyn, New York City) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Schwartz lebt in New York und arbeitet als Schriftstellerin und Übersetzerin aus dem Italienischen (für z. B. Natalia Ginzburg und Liana Millu).

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

Romane
  • Rough Strife, Harper & Row, New York City, New York, USA 1980.
    • Deutsch von Helga Augustin: Für immer ist ganz schön lange, dtv, München 1993, ISBN 3-423-11661-7.
  • Balancing Acts
  • Leaving Brooklyn
  • Disturbances in the Field (Deutsch: Feldstörungen)
  • The Fatigue Artist
  • In the Family Way
  • The Writing on the Wall (Roman, der den 11. September 2001 zum Gegenstand hat)
Sonstiges
  • Ruined by Reading: A Life in Books
  • Face to Face: A Reader in the World

sowie diverse Gedichtbände

Weblinks[Bearbeiten]