Mäander (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mäander (griechisch Meandros) steht für:

  • Mäander, Schlingen, die viele Flüsse im Mittel- und Unterlauf oder Durchbruchstälern aufweisen
  • Großer Mäander (Büyük Menderes), ein Fluss in Phrygien und Ionien in Kleinasien, heute Türkei
  • Kleiner Mäander (Küçük Menderes), ein Fluss in Phrygien und Ionien in Kleinasien, heute Türkei
  • Mäander (Ornamentik), ein dem Mäandrieren nachempfundenes Ornament
  • Mäander (Heraldik), eine Form in der Wappenkunde
  • Mäanderartig verschlungene Leiterbahnen im Platinen-Layout

Siehe auch:

 Wiktionary: Mäander – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.