Mährens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehlt

Mährens
Gewässer Ostsee
Geographische Lage 54° 27′ 56″ N, 13° 12′ 20″ O54.46555555555613.2055555555563Koordinaten: 54° 27′ 56″ N, 13° 12′ 20″ O
Mährens (Mecklenburg-Vorpommern)
Mährens
Länge 150 m
Breite 100 m
Höchste Erhebung m
Einwohner (unbewohnt)

Die deutsche Ostseeinsel Mährens ist unbewohnt und liegt zwischen den Inseln Rügen und Ummanz. Sie ist lediglich ca. 150 × 100 Meter groß und bis zu 3 Meter hoch. Zusammen mit den beiden etwas größeren Nachbarinseln Liebes und Urkevitz sowie dem kleineren Wührens liegt die Insel im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und darf als Vogelschutzgebiet ohne Genehmigung nicht betreten werden.