Mónica Ocampo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mónica Ocampo

Ocampo beim Sky Blue FC (2014)

Informationen über die Spielerin
Voller Name Mónica Ocampo Medina
Geburtstag 4. Januar 1987
Geburtsort Jojutla, MorelosMexiko
Größe 156 cm
Position Sturm
Vereine als Aktive
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2009
2010
2013–
FC Indiana
Atlanta Beat
Sky Blue FC
[1]17 (14)
17 (10)
34 (11)
Nationalmannschaft
mind. 2006 Mexiko U-20
Mexiko
mind. 3 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2014

Mónica Ocampo Medina (* 4. Januar 1987 in Jojutla, Morelos) ist eine mexikanische Fußballspielerin, die im Angriff agiert.

Karriere[Bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten]

Ocampo spielte von 2006 bis 2009 in Reihen des FC Indiana in der WPSL und W-League. Zur Saison 2010 wurde sie von der Franchise der Atlanta Beat verpflichtet, die sie bereits nach einem Jahr wieder verließ. Zur Premierensaison 2013 der neugegründeten National Women’s Soccer League schloss sich Ocampo dem Sky Blue FC an und avancierte im Saisonverlauf zu dessen erfolgreichster Torschützin.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Mónica Ocampo ist mexikanische Nationalspielerin und trug am 27. Juni 2011 mit ihrem Fernschuss aus knapp 30 Metern zum 1:1 im WM-Spiel gegen England erheblich zum ersten Punktgewinn der Mexikanerinnen bei einer Frauenfußball-Weltmeisterschaft überhaupt bei.

Erfolge[Bearbeiten]

  • 2007: WPSL-Meisterschaft (FC Indiana)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Erfasst sind nur Einsätze in der W-League, also ab Saison 2008.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mónica Ocampo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien