Müritzarm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Müritzarm
Müritzarm bei Vipperow
Müritzarm bei Vipperow
Geographische Lage Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
Zuflüsse Übergang zum Müritzsee (Elde)
Abfluss Übergang zur Kleinen Müritz (Elde)
Orte am Ufer Vipperow, Gaarzer Mühle
Orte in der Nähe Priborn
Daten
Koordinaten 53° 18′ 51″ N, 12° 41′ 8″ O53.31416111111112.68543333333362.1Koordinaten: 53° 18′ 51″ N, 12° 41′ 8″ O
Müritzarm (Mecklenburg-Vorpommern)
Müritzarm
Höhe über Meeresspiegel 62,1 m ü. NHN
Fläche 1,23 km²f5

Der Müritzarm ist ein See in der Gemeinde Priborn im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Er ist Teil der sich südlich an die Müritz anschließenden Seenkette. Der wenig gegliederte, flussartige See ist zwischen 250 und 300 Meter breit und etwas über 3,9 Kilometer lang. Im Süden geht das Gewässer in den Müritzsee über. Nach Norden ist der See mit einem Damm mit kleiner Brücke von der Kleinen Müritz getrennt. Über den Damm führt die Bundesstraße 198. Das Ufer ist flach und wird in der weiteren Umgebung meist landwirtschaftlich genutzt. Im Nordwesten grenzt der Ort Vipperow an den See.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Müritzarm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien