Mərdəkan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

40.49222222222250.138888888889Koordinaten: 40° 30′ N, 50° 8′ O

Karte: Aserbaidschan
marker
Mərdəkan
Magnify-clip.png
Aserbaidschan

Mərdəkan, auch Mardakjan, ist eine Stadtgemeinde in Aserbaidschan im Bezirk Baku, Stadtbezirk Xəzər auf der Halbinsel Abşeron. Die Gemeinde hatte 2008 über 15 700 Einwohner.[1]

In der Gemeinde befinden sich zwei Burgen, die Viereckige Burg Mərdəkan ist dabei die größere mit einem Turm mit quadratischen Grundriss. Die kleinere Runde Burg Mərdəkan besitzt einen runden Turm. Außerdem befinden sich im Ort zwei alte Bäder, die Heydar-Moschee und die Tuba-Shakha-Moschee, ein Theater und ein Kulturzentrum.[2]

Mərdəkan ist an das Eisenbahn- und Busnetz Aserbaidschans angeschlossen.[2]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.deWorld Gazetteer über die größten Städte Aserbaidschans
  2. a b azerb.com über die Stadtgemeinde (englisch)

Weblinks[Bearbeiten]