MB

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abkürzung MB steht für


Geografie


MB als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen

  • Albanien: Polizei (für Ministria Brendshme, Innenministerium, mit blauer Aufschrift)
  • Deutschland: Landkreis Miesbach
  • Großbritannien: Manchester
  • Italien: Monza e Brianza
  • Niederlande: Motorräder
  • Slowakei: Händlerkennzeichen (weißes Kennzeichen mit roter Schrift: zweite Buchstabengruppe)
  • Slowenien: Maribor
  • Tschechien: Okres Mladá Boleslav (auslaufend)
  • Türkei: Ausländer mit Aufenthaltserlaubnis


Kultur

  • Messbuch der katholischen Kirche
  • Moritzbastei, Teil der ehemaligen Stadtbefestigung von Leipzig, 1979–1993 Ort des gleichnamigen DDR-weit bekannten Studentenclubs, heute Kulturzentrum
  • Musica Britannica, ein Werkverzeichnis/eine Sammlung englischer Musik
  • MB Miðvágur, einen färöischen Fußballverein aus Miðvágur
  • Maurizio Bianchi als Künstlername in seinen früheren Veröffentlichungen
  • Madrider Beiträge, archäologisches Reihenwerk


Politik und Recht


Technik


Wirtschaft


Die Abkürzung mb steht für

  • Millibar, der tausendste Teil der Maßeinheit Bar (Einheit) für Druck


Die Abkürzung Mb steht für

  • Megabasenpaare (auch Mbp), als Abkürzung für 1.000.000 Basenpaare in der Molekularbiologie
  • Morbus, das lateinische Wort für Krankheit. Häufig in der Medizin in Verbindung mit dem Namen des Erstbeschreibers einer Erkrankung verwendet.


In der Seismologie stehen


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.