MIT Sloan School of Management

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MITsloan Hauptgebäude
MITsloan Tang Center

Die Sloan School of Management des Massachusetts Institute of Technology (MIT) gilt als eine der weltweit führenden Business Schools. An der Fakultät wurde grundlegende Forschungsarbeit im Bereich der Wirtschafts- und Managementtheorie geleistet, was die Auszeichnung mehrerer Träger des Preises für Wirtschaftswissenschaften der schwedischen Reichsbank im Gedenken an Alfred Nobel wie Paul Samuelson, Franco Modigliani oder Robert M. Solow beweist.

Weitere Forscher[Bearbeiten]

Ehemalige Studenten[Bearbeiten]

Zu den ehemaligen Studenten (Alumni) der Sloan School gehören beispielsweise Kofi Annan, der ehemalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, der Premierminister Israels, Benjamin Netanjahu, William C. Ford, Vorstandsvorsitzender der Ford Motor Company, und der Managementlehrer Sumantra Ghoshal.

Weblinks[Bearbeiten]


42.359444444444-71.087222222222Koordinaten: 42° 21′ 34″ N, 71° 5′ 14″ W