MLB All-Star Game 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MLB All-Star Game 2009
Logo
1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
American League 2 0 0 0 1 0 0 1 0 4 8 1
National League 0 3 0 0 0 0 0 0 0 3 5 1
Datum 14. Juli 2009
Spielort Busch Stadium
Stadt St. Louis, Missouri, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Manager American League - Joe Maddon (TB)
National League - Charlie Manuel (PHI)
MVP Carl Crawford (TB)
Besucher 46.760
Erster Pitch Barack Obama
 < 2008 MLB All-Star Game 2010 >

Das MLB All-Star Game 2009 war die 80. Ausgabe des Major League Baseball All-Star Game zwischen den Auswahlteams der American League (AL) und der National League (NL). Es fand am 14. Juli 2009 in Busch Stadium in St. Louis statt. Das Team der American League gewann zum siebten Mal in Folge das Spiel. Dadurch sicherten Sie dem Vertreter der AL in der World Series 2009 den Heimvorteil.

Zum MVP des Spiels wurde Carl Crawford von den Tampa Bay Rays gewählt. Der zeremonielle First Pitch wurde von US-Präsident Barack Obama ausgeführt.

Letzter Roster-Platz[Bearbeiten]

Nach der Bekanntgabe der Roster fand eine zweite Abstimmung statt, um den jeweils letzten verbleibenden Platz im Roster zu vergeben.

Spieler Team Pos. Spieler Team Pos.
American League National League
Brandon Inge DET 3B Shane Victorino PHI OF
Chone Figgins LAA 3B Cristian Guzmán WAS SS
Ian Kinsler TEX 2B Mark Reynolds ARI 3B
Adam Lind TOR DH Pablo Sandoval SF 3B
Carlos Peña TB 1B Matt Kemp LAD OF

Roster[Bearbeiten]

American League[Bearbeiten]

Gewählte Startspieler
Position Spieler Team All-Star Games
C Joe Mauer Twins 3
1B Mark Teixeira Yankees 2
2B Dustin Pedroia Red Sox 2
3B Evan Longoria Rays 2
SS Derek Jeter Yankees 10
OF Jason Bay Red Sox 3
OF Josh Hamilton Rangers 2
OF Ichirō Suzuki Mariners 9

Ersatzspieler[Bearbeiten]

Pitcher
Position Spieler Team All-Star Games
P Andrew Bailey Athletics 1
P Josh Beckett Red Sox 2
P Mark Buehrle White Sox 4
P Brian Fuentes Angels 4
P Zack Greinke Royals 1
P Roy Halladay Blue Jays 6
P Félix Hernández Mariners 1
P Edwin Jackson Tigers 1
P Joe Nathan Twins 4
P Jonathan Papelbon Red Sox 4
P Mariano Rivera Yankees 10
P Justin Verlander Tigers 2
P Tim Wakefield Red Sox 1
Feldspieler
Position Spieler Team All-Star Games
C Víctor Martínez Indians 3
1B Justin Morneau Twins 3
1B Carlos Peña Rays 1
1B Kevin Youkilis Red Sox 2
2B Aaron Hill Blue Jays 1
2B Ben Zobrist Rays 1
3B Chone Figgins Angels 1
3B Brandon Inge Tigers 1
3B Michael Young Rangers 6
SS Jason Bartlett Rays 1
OF Carl Crawford Rays 3
OF Nelson Cruz Rangers 1
OF Curtis Granderson Tigers 1
OF Torii Hunter Angels 3
OF Adam Jones Orioles 1


National League[Bearbeiten]

Gewählte Startspieler
Position Spieler Team All-Star Games
C Yadier Molina Cardinals 1
1B Albert Pujols Cardinals 8
2B Chase Utley Phillies 4
3B David Wright Mets 4
SS Hanley Ramírez Marlins 2
OF Carlos Beltrán Mets 5
OF Ryan Braun Brewers 2
OF Raúl Ibáñez Phillies 1

Ersatzspieler[Bearbeiten]

Pitcher
Position Spieler Team All-Star Games
P Heath Bell Padres 1
P Chad Billingsley Dodgers 1
P Jonathan Broxton Dodgers 1
P Matt Cain Giants 1
P Francisco Cordero Reds 3
P Zach Duke Pirates 1
P Ryan Franklin Cardinals 1
P Dan Haren Diamondbacks 3
P Trevor Hoffman Brewers 7
P Josh Johnson Marlins 1
P Ted Lilly Cubs 2
P Tim Lincecum Giants 2
P Jason Marquis Rockies 1
P Francisco Rodríguez Mets 4
P Johan Santana Mets 4
Feldspieler
Position Spieler Team All-Star Games
C Brian McCann Braves 4
1B Prince Fielder Brewers 2
1B Adrian Gonzalez Padres 2
1B Ryan Howard Phillies 2
2B Orlando Hudson Dodgers 2
2B Freddy Sanchez Pirates 3
3B Ryan Zimmerman Nationals 1
SS Miguel Tejada Astros 6
OF Brad Hawpe Rockies 1
OF Hunter Pence Astros 1
OF Justin Upton Diamondbacks 1
OF Shane Victorino Phillies 1
OF Jayson Werth Phillies 1


Spiel[Bearbeiten]

US-Präsident Barack Obama wirft den zeremoniellen ersten Pitch.

Zeremonie[Bearbeiten]

Die Hymne "The Star-Spangled Banner" wurde von Sheryl Crow gesungen. Der Ball für den zeremoniellen ersten Pitch wurde vom Hall of Fame Mitglied Stan Musial an US-Präsident Barack Obama übergeben. Der Wurf ging in Richtung des Siegers des All-Star Votings Albert Pujols.[1]

Während des Seventh-Inning Stretch sang Sara Evans "God Bless America".

Die kanadische Nationalhymne "O Canada" wurde nur als Instrumentalversion über die Stadionlautsprecher abgespielt. Da diese Art der Präsentation nur wenig Aufmerksamkeit verursachte, kritisierte der kanadische Spieler Justin Morneau später die Zeremonie.[2] Erschwerend kam hinzu, dass der übertragende Fernsehsender FOX während der kanadischen Hymne eine Werbeunterbrechung platzierte.

Startaufstellung[Bearbeiten]

American League National League
Spieler Team Position Spieler Team Position
1 Ichirō Suzuki Mariners RF 1 Hanley Ramirez Mariners SS
2 Derek Jeter Yankees SS 2 Chase Utley Phillies 2B
3 Joe Mauer Twins C 3 Albert Pujols Cardinals 1B
4 Mark Teixeira Yankees 1B 4 Ryan Braun Brewers RF
5 Jason Bay Red Sox LF 5 Raúl Ibáñez Phillies LF
6 Josh Hamilton Rangers CF 6 David Wright Mets 3B
7 Michael Young Rangers 3B 7 Shane Victorino Phillies CF
8 Aaron Hill Blue Jays 2B 8 Yadier Molina Cardinals C
9 Roy Halladay Blue Jays P 9 Tim Lincecum Giants P

Spielzusammenfassung[Bearbeiten]

Zu Spielbeginn gelang dem Team der American League ein guter Start. Bereits im ersten Halbinning konnten sie zwei Runs verbuchen. Derek Jeter kam durch einen Hit by Pitch auf Base. Anschließend konnte Mark Teixeira einen RBI verbuchen, indem er durch einen Groundball Jeter das Punkten ermöglichte. Der zweite RBI ging auf das Konto von Josh Hamilton.

Das Team der National League konterte im zweiten Inning. Drei Singles und ein Ground Rule-Double von Prince Fielder brachte das Team mit 3:2 in Front.

Der Ausgleich gelang dem Team der AL im 5.Inning durch ein Two-Out Double von Joe Mauer. Die Entscheidung fiel im 8.Inning durch einen Sacrifice Fly, den Curtis Granderson zum spielentscheidenden Run nutzen konnte.

Statistik[Bearbeiten]

14. Juli 2009 im Busch Stadium in St. Louis, Missouri

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
American League 2 0 0 0 1 0 0 1 0 4 8 1
National League 0 3 0 0 0 0 0 0 0 3 5 1

Starting Pitchers: AL – Roy Halladay  NL – Tim Lincecum  WP: Jonathan Papelbon (1-0)  LP: Heath Bell (0-1)  SV: Mariano Rivera (4)[3][4]  

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Musial part of special moment at Classic: Cards' great hands ball to Obama after entering field on cart. MLB.com. 14. Juli 2009. Abgerufen am 15. Juli 2009.
  2. B.C. slugger not happy with instrumental O Canada. In: Canadian Press, CTV News, 15. Juli 2009. 
  3. 2009 All-Star Game: Events. Archiviert vom Original am 30. Juli 2009. Abgerufen am 19. Juli 2009.
  4. MLB.com Game Data