MTO

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abkürzung MTO bezeichnet:

  • den amerikanischen Fachbegriff Mediterranean Theatre of Operations, für den Konflikt zwischen den Alliierten und den Achsenmächten in Nordafrika und Italien im Zweiten Weltkrieg
  • den geplanten Mars-Kommunikationssatelliten Mars Telecommunications Orbiter
  • die Multilaterale Handelsorganisation Multilateral Trade Organization, welche vor Inkrafttreten in Welthandelsorganisation (World Trade Organization, WTO) umbenannt wurde.
  • eine russische Teleobjektiv-Marke
  • ein Verfahren zur Herstellung von Olefinen aus Methanol (Methanol to Olefins)
  • den Themenbereich Mensch-Technik-Organisation; in diesen Themenbereich fällt auch die MTO-Analyse (Methode zur ganzheitlichen Analyse von Unternehmen, nach Strohm & Ulich, 1997)
  • Schule des Sufismus Maktab Tarighat Oveyssi
  • Eventorganisation MTO Events
  • Begriff aus dem Bereich Business Continuity & Emergency Response. Maximum Tolerable Outage = maximal tolerierbare Ausfallzeit
  • Methyltrioxorhenium, eine chemische Verbindung
  • Material Take Off: Engineering- Konzept im Anlagen- und Prozessbau (z.B.Ölbohrplattform)
  • Make To Order: Engineering- und Fertigungskonzept: Herstellung eines Produkts aufgrund einer Bestellung
  • Multimodal Transport Operator: siehe Frachtführer
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.