MTV Europe Music Awards 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Europe Music Awards 2012

Die MTV Europe Music Awards 2012 (auch EMAs 2012) fanden am 11. November 2012 in Frankfurt am Main, Deutschland statt.[1] Moderiert wurde die Show vom deutschen Model Heidi Klum.[2]

Die Nominierten wurden am 17. September 2012 bekannt gegeben.[3] Die meisten Nominierungen erhielt Rihanna, die in acht Kategorien vertreten war. Katy Perry, Justin Bieber und Taylor Swift waren jeweils fünfmal nominiert.[3] Die meisten Auszeichnungen bekamen Taylor Swift und Justin Bieber mit jeweils drei Stück; Carly Rae Jepsen und One Direction erhielten jeweils zwei Auszeichnungen.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Bester Song[Bearbeiten]

Bester Live-Act[Bearbeiten]

Bester Pop-Act[Bearbeiten]

Bester Newcomer[Bearbeiten]

Beste Künstlerin[Bearbeiten]

Bester Künstler[Bearbeiten]

Bester Hip-Hop-Act[Bearbeiten]

Bester Rock-Act[Bearbeiten]

Bestes Video[Bearbeiten]

Bester Alternative-Act[Bearbeiten]

Bester World Stage[Bearbeiten]

Bester Look[Bearbeiten]

Bester Electronic-Act[Bearbeiten]

Bester Push-Act[Bearbeiten]

Biggest Fans[Bearbeiten]

Bester Welt-Act[Bearbeiten]

Global Icon[Bearbeiten]

Regionale Auszeichnungen[Bearbeiten]

Europa[Bearbeiten]

Deutschland[3][Bearbeiten]

Adria[4][Bearbeiten]

  • SerbienSerbien Elemental
  • SerbienSerbien MVP
  • KroatienKroatien TBF
  • SlowenienSlowenien Trash Candy
  • MontenegroMontenegro Who See

Belgien[5][Bearbeiten]

Dänemark[6][Bearbeiten]

Finnland[7][Bearbeiten]

  • FinnlandFinnland Cheek
  • FinnlandFinnland Chisu
  • FinnlandFinnland Elokuu
  • FinnlandFinnland PMMP
  • FinnlandFinnland Robin

Frankreich[8][Bearbeiten]

Griechenland[9][Bearbeiten]

  • GriechenlandGriechenland Claydee
  • GriechenlandGriechenland Goin' Through
  • GriechenlandGriechenland Melisses
  • GriechenlandGriechenland Nikki Ponte
  • GriechenlandGriechenland Vegas

Israel[10][Bearbeiten]

  • IsraelIsrael Dudu Tassa
  • IsraelIsrael Moshe Perez
  • IsraelIsrael Ninet Tayeb
  • IsraelIsrael Riff Cohen
  • IsraelIsrael TYP

Italien[11][Bearbeiten]

  • ItalienItalien Cesare Cremonini
  • ItalienItalien Club Dogo
  • ItalienItalien Emis Killa
  • ItalienItalien Giorgia
  • ItalienItalien Marracash

Niederlande[12][Bearbeiten]

Norwegen[13][Bearbeiten]

Polen[14][Bearbeiten]

  • PolenPolen Brodka
  • PolenPolen Iza Lach
  • PolenPolen Mrozu
  • PolenPolen Pezet
  • PolenPolen The Stubs

Portugal[15][Bearbeiten]

Rumänien[16][Bearbeiten]

  • RumänienRumänien CRBL
  • RumänienRumänien Grassu XXL
  • RumänienRumänien Guess Who
  • RumänienRumänien Maximilian
  • RumänienRumänien Vunk

Russland[17][Bearbeiten]

  • RusslandRussland Dima Bilan
  • RusslandRussland Kasta
  • RusslandRussland Nervy
  • RusslandRussland Serebro
  • RusslandRussland Zhanna Friske

Schweden[18][Bearbeiten]

  • SchwedenSchweden Alina Devecerski
  • SchwedenSchweden Avicii
  • SchwedenSchweden Laleh
  • SchwedenSchweden Loreen
  • SchwedenSchweden Panetoz

Schweiz[19][Bearbeiten]

Spanien[20][Bearbeiten]

  • SpanienSpanien Corizonas
  • SpanienSpanien Ivan Ferreiro
  • SpanienSpanien Love of Lesbian
  • SpanienSpanien Supersubmarina
  • SpanienSpanien The Zombie Kids

Tschechien und Slowakei[21][Bearbeiten]

  • TschechienTschechien Ben Cristovao
  • TschechienTschechien Sunshine
  • TschechienTschechien Mandrage
  • SlowakeiSlowakei Celeste Buckingham
  • SlowakeiSlowakei Majk Spirit

Ukraine[22][Bearbeiten]

  • UkraineUkraine Alloise
  • UkraineUkraine Champagne Morning
  • UkraineUkraine Dio.Filmi
  • UkraineUkraine Ivan Dorn
  • UkraineUkraine The Hardkiss

Ungarn[23][Bearbeiten]

  • UngarnUngarn 30Y
  • UngarnUngarn Funktasztikus
  • UngarnUngarn Odett
  • UngarnUngarn Soerii és Poolek
  • UngarnUngarn Supernem

Vereinigtes Königreich und Irland[24][Bearbeiten]

Afrika[25][Bearbeiten]

Asien[26][Bearbeiten]

Pazifik[26][Bearbeiten]

Indien[27][Bearbeiten]

Mittlerer Osten[28][Bearbeiten]

Brasilien[29][Bearbeiten]

  • BrasilienBrasilien Agridoce
  • BrasilienBrasilien ConeCrewDiretoria
  • BrasilienBrasilien Emicida
  • BrasilienBrasilien Restart
  • BrasilienBrasilien Vanguart

Nordlateinamerika[30][Bearbeiten]

Zentrallateinamerika[30][Bearbeiten]

Südlateinamerika[30][Bearbeiten]

Kontinentale Auszeichnungen[Bearbeiten]

Europa[Bearbeiten]

Afrika, Mittlerer Osten und Indien[Bearbeiten]

Asien und Pazifik[Bearbeiten]

Lateinamerika[Bearbeiten]

Nordamerika[31][Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The 2012 MTV EMA Host City Is…Frankfurt!. MTV UK. Archiviert vom Original am 15. März 2012. Abgerufen am 14. Oktober 2013.
  2. Carly Rae Jepsen, fun. und Rita Ora feiern EMA Debut bei den '2012 MTV EMA'. MTV Germany. Abgerufen am 10. Oktober 2012.
  3. a b c Nominierungen
  4. http://adria.mtvema.com/vote
  5. http://be.mtvema.com/stem
  6. http://dk.mtvema.com/stem
  7. http://fi.mtvema.com/vote
  8. http://fr.mtvema.com/votez
  9. http://gr.mtvema.com/vote
  10. http://il.mtvema.com/vote
  11. http://it.mtvema.com/vota
  12. http://nl.mtvema.com/stem
  13. http://no.mtvema.com/vote
  14. http://pl.mtvema.com/glosowanie
  15. http://pt.mtvema.com/vota
  16. http://ro.mtvema.com/voteaza
  17. http://ru.mtvema.com/vote
  18. http://se.mtvema.com/rösta
  19. http://ch.mtvema.com/abstimmen
  20. http://es.mtvema.com/vota
  21. http://cz.mtvema.com/hlasovani
  22. http://ua.mtvema.com/vote
  23. http://hu.mtvema.com/szavazas
  24. http://uk.mtvema.com/vote
  25. http://base.mtvema.com/vote
  26. a b http://asia.mtvema.com/vote
  27. http://in.mtvema.com/vote
  28. http://me.mtvema.com/vote
  29. http://br.mtvema.com/votar
  30. a b c http://la.mtvema.com/votar
  31. http://northamerica.mtvema.com/