MTV Lateinamerika

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

MTV Lateinamerika (MTV Latino oder MTV Latin), ein lateinamerikanischer Ableger von MTV, ist ein Sender im Kabelfernsehnetz Mexikos, Argentiniens und anderer lateinamerikanischer Länder.

Am 1. Oktober 1993 ging er erstmals auf Sendung. Er begann mit der Ausstrahlung von spanischsprachigen Musikvideos, aber in den letzten Jahren werden zunehmend auch Videos in englischer Sprache sowie Fernsehserien auf Spanisch und Englisch gesendet.

Der Sitz des Senders ist in Miami Beach, jedoch werden von Mexiko-Stadt aus die nördlichen Regionen Lateinamerikas, einschließlich Teilen der USA und der Karibik, bedient. Von Kolumbien aus wird Mittelamerika und von Buenos Aires aus die südlichen Regionen Lateinamerikas versorgt.

MTV Lateinamerika ist in folgenden lateinamerikanischen Ländern zu empfangen:

In Brasilien existiert ein eigenständiger, portugiesischsprachiger MTV-Ableger.

Weblinks[Bearbeiten]