MTV Movie Awards 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Verleihung der MTV Movie Awards 2013 fand am 14. April 2013 im Gibson Amphitheater in Universal City (Los Angeles) statt. Moderator der Show war Rebel Wilson.[1]

Präsentatoren[Bearbeiten]

Auftritte[Bearbeiten]

Folgende Künstler traten während der Veranstaltung auf:

Kategorien und Preisträger[Bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten]

Marvel’s The Avengers

Bester Schauspieler[Bearbeiten]

Bradley CooperSilver Linings

Beste Schauspielerin[Bearbeiten]

Jennifer LawrenceSilver Linings

Bester Newcomer[Bearbeiten]

Rebel WilsonPitch Perfect

Bester Bösewicht[Bearbeiten]

Tom HiddlestonMarvel’s The Avengers

Bester Angsthase[Bearbeiten]

Suraj SharmaLife of Pi: Schiffbruch mit Tiger

Bester Oben-Ohne-Auftritt[Bearbeiten]

Taylor LautnerBreaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2

Größter Sommer-„Badass Star“[Bearbeiten]

Chloë Grace MoretzKick-Ass 2

Bester Filmkuss[Bearbeiten]

Jennifer Lawrence und Bradley CooperSilver Linings

Beste Kampfszene[Bearbeiten]

Robert Downey junior, Chris Evans, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Scarlett Johansson and Jeremy Renner vs. Tom HiddlestonMarvel’s The Avengers

Bestes Filmpaar[Bearbeiten]

Mark Wahlberg und Seth MacFarlaneTed

Bester Musikmoment[Bearbeiten]

Anna Kendrick, Rebel Wilson, Anna Camp, Brittany Snow, Alexis Knapp, Ester Dean und Hana Mae Lee — „No Diggity“ (von Pitch Perfect)

Bester WTF-Moment[Bearbeiten]

Candieland Gets Smoked – Jamie Foxx und Samuel L. Jackson (von Django Unchained)

Bester Lateinamerikanischer Schauspieler[Bearbeiten]

Javier BardemJames Bond 007: Skyfall

Bester Filmheld[Bearbeiten]

Bilbo BeutlinDer Hobbit – Eine unerwartete Reise

Comedic Genius Award[Bearbeiten]

Will Ferrell

MTV Trailblazer Award[Bearbeiten]

Emma Watson

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Save the Date! 2013 MTV Movie Awards Coming Sooner Than You Think. MTV. 2. Oktober 2012. Abgerufen am 13. Februar 2013.
  2. MTV Movie Awards 2013: Zac Efron to Present, Selena Gomez to Perform. In: Just Jared jr.. 30. März 2013. Abgerufen am 31. März 2013.