Małgorzata Kożuchowska

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Biographie fehlt völlig --Talinee (Diskussion) 15:55, 14. Dez. 2013 (CET)

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Małgorzata Kożuchowska
Małgorzata Kożuchowska (2009)

Małgorzata Kożuchowska (* 27. April 1971 in Breslau, Polen) ist eine polnische Schauspielerin.[1] Sie ist vor allem bekannt als Hanna Mostowiak in der beliebten polnischen Fernsehserie L wie Liebe, und als Ewa Szańska in Filmen Kiler und Kiler-ów 2-óch. Sie ist verheiratet mit Bartlomiej Wroblewski.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Theater (Auswahl)[Bearbeiten]

Theater in Warschau
  • 1994: Szósty stopień oddalenia, als Tess
  • 1995: Przygody Tomka Sawyera, als Ciocia
  • 1995: Magia grzechu, als Łakomstwo
  • 1996: Ildefonsjada
  • 1996: Jak wam się podoba als Febe und Dworzanin
  • 1997: Elektra Sofoklesa
  • 1997: Poskromienie złośnicy als Bianka
  • 1998: Niezidentyfikowane szczątki, als Candy
  • 1999: Opera żebracza Vaclava Havla, als Polly
  • 2001: Alicja w krainie czarów, als Królowa
  • 2005: Opowieść o zwyczajnym szaleństwie, als Jana
  • 2006: One als Ryba
Nationaltheater in Warschau
  • 2004: Błądzenie po peryferiach als Albertynki, Alicja, Rita
  • 2005: Kosmos als Lena
  • 2007: Miłość na Krymie als Tatiana Jakowlewna Borodina
  • 2009: Umowa, czyli łajdak ukarany, als Hrabina
  • 2013: Die Katze auf dem heißen Blechdach, als Margaret

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Małgorzata Kożuchowska odchodzi z "M jak miłość"! - Fakt, M Jak Miłość, Małgorzata Kożuchowska, Serial -Plotki - Plotki, skandale, zdjęcia gwiazd, doda, aktorki, modelki, celebrities, gwiazdy - se.pl (Polish). In: Super Express, 4. März 2011. Abgerufen am 21. April 2011.